1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von saby12, 22. Juni 2008.

  1. saby12

    saby12 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Asbach-Bäumenheim
    Hallo bin neu bei Euch und muß mich mal ausheulen. Bin 27 Jahre alt und Mama von 2 Jungs. Hab schon so lange ich denken kann Schmerzen in allen Gelenken, Rheumafaktoren waren immer negativ. Seit 2 Jahren kommt noch eine CRP und BSG erhöhung dazu. Mußte jetzt in die PET und hatte schon voll Angst vor dem Befund. Haben endlich Synovialitis in den großen Gelenken gefunden, aber leider auchirgendeine Aktivität am Thymus.
    Muß am Do ins CT-Thorax und hab mega Panik vor dem Befund was ist wenn es keine Entzündung ist sondern ein Ca ??? Weiß nich mehr weiter..
     
  2. kolibri7701

    kolibri7701 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gleisdorf
    Wünsche dir alles Gute

    Hallo Saby!

    Mir geht es ähnlich wie dir! (Wenn du magst, kannst du meinen Beitrag von heute lesen). Kann dir leider keine Antworten auf deine Fragen geben. Bin neu hier und weiß noch nicht, was die Abkürzungen bedeuten. Wünsche dir aber alles Gute für die Befunde.

    Liebe Grüße
     
  3. CaDoh

    CaDoh Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo ich glücklich bin
    Drücke Die Daumen

    Hallo Saby,
    herzlich willkommen hier bei r.-o. und ich hoffe das Dir hier geholfen werden kann und wenn es nur mit ausheulen ist das muß auch sein.
    Leider kann ich Dir nicht helfen, Du mußt Dich in Geduld über. Aber wenn Du dann das Ergebnis hast, kannst Du besser damit umgehen als mit dieser Ungewißheit. Es muss auch nicht gleich Ca (Carcinoma, Krebs) sein, es kann ja auch ein gutartiger Tumor sein. Aber da mußt Du leider abwarten...ich weiß auch daß das nich so einfach ist, kenne ich selber aber Du hast dann Gewissheit.
    Sind denn bei Dir schon die Tumormaker abgenommen worden? Und haben die erwas ergeben?
    Sag mal wie alt sind denn Deine Jungs? Habe selber zwei und die sind 13 und 10 Jahre(zwei Monate fehlen noch bis 11)

    Einen lieben Gruß
    CaDoh
     
  4. saby12

    saby12 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Asbach-Bäumenheim
    danke

    Hallo ersteinmal danke für Eure Antworten, meine Jungs sind 2 und 4 Jahre alt und ziemlich anstrengend , aber im Monent lenken sie mich sehr gut ab.
    Eigentlich geht es jetzt schon wieder, nur die ersten Tage wußte ich nicht wie ich damit um gehen soll. Soll ich Euch mal was verraten, ich bin seit 10 Jahren Krankenschwester und stell mich bei mir selber an wie der erste Mensch. Deshalb reagiere ich glaube auch so über, Berufskrankheit. Aber nochmal vielen Dank für zu Hören ?? Wie meisterst Du den Deinen Alltag ???
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Saby

    und herzlich Willkommen hier bei uns...

    und kennst Du den Satz:

    Die schlimmsten Patienten sind die Ärzte und die dazugehörigen Mitarbeiter (grins - ich gehöre auch dazu ;):D:a_smil08:).....

    Ich habe auch noch 2 kleine Jungen im Alter von 3 u 6 Jahren...

    Viele Grüße und toitoitoi für kommenden Donnerstag
    Colana
     
  6. CaDoh

    CaDoh Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2007
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wo ich glücklich bin
    Spät...

    Hallo Saby,
    habe schon mehrfach versucht Dir zu antworten, bin aber immer wieder rausgeschmissen worden und nach einigen malen hatte ich die Nase voll...
    Mein Alltag ist fast immer kaotisch, morgend komme ich sehr schlecht aus dem Bett(werde einfach nicht wach), habe Schwierigkeiten die Treppe runter zu kommen, aber wenn das alles vorrüber ist, dann geht es mit schwung ins Fittnesstudio oder zur Cafeteria in die Schule(Brötchen bestreichen- Eigenregie der Eltern) einkaufen, Haus aufräumen, Gartenarbeit... Wenn die Kurzen dann zu Hause sind: Hausaufgaben, Taxiservice von Mama, Abends die Rücktour. Und da mein einer Sohn ADS hat, versuche ich zur Seite zu stehen. Das kostet manchmal Nerven und Gedult...
    So, ich muß mal wieder weg... Abschlußfeier von der Lehrerin, von unserem Großen
    Lg CaDoh
     
  7. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo saby,

    wie geht es dir????

    was sagte denn das CT nun???

    gib mal ein lebenszeichen von dir!!!

    lieben gruß
    elke
     
  8. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo

    auch ich frage mich, was es ergeben hat?!

    Bitte melde Dich!

    Lg
    Anja