1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

????? Hilfe zu Lupus ?????

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Monschein, 3. Juli 2003.

  1. Monschein

    Monschein Guest

    Hallo an Alle!

    Ich bin auf der Suche nach einer Diagnose!!!
    Aber kein Arzt in der Nähe hat irgendwie vor
    Ende Oktober Zeit....
    bin total verzweifelt :(

    Viele der Symptome passe auf mich.
    Will einfach nur wissen,ob ich's nun habe oder nicht
    und ich möchte,daß mir geholfen wird.


    Kann mir von euch Ärzte in der Umgebung
    Giessen nennen,die vorher Zeit haben oder zu denen man
    gehen kann?

    Freue mich über jede Antwort.

    Gruß
     
  2. jul

    jul Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2003
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ffm/magdeburg
    hi monschein,

    am besten ist es vielleicht, wenn du dir von der arbeit/schule eine auszeit nimmst (wenn möglich) und in ne rheumaklinik fährst. Beim ersten aufenthalt brauchst du aber geduld und ne menge zeit (nach meiner erfahrung mind. 3 wochen, wenn du druck machst).
    wenn du noch jugendlich bist (höchstens 17) dann würde ich dir den tipp geben nach garmisch-patenkirchen (bayern) zu fahren. es ist zwar ne ecke weg von dir, aber ich fahre auch 1-2 mal im jahr für 4-8 wochen runter (ich wohn in berlin) und es lohnt sich.
    wenn du älter bist, würd ich es in oberammergau probieren. die klinik ist für erwachsene und in der nähe von garmisch. ich war da noch nicht, aber sie hat einen guten ruf.

    ich drück dir die daumen und wünsch dir alles gute
    (kopf hoch!) :)

    mfg
    jul
     
  3. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Hallo,

    in der Ecke Giessen direkt kann ich dir nichts empfehlen, und ich weiss auch nicht wo schon versucht hast nen Termin zu bekommen. Ich weiss nur das viele aus dem Giessener Raum in der Kerckhoff-klinik Abt. Rheumatologie in Bad Nauheim anzutreffen sind. Vielleicht auch deshalb, weil diese Klinik früher zu Uni Giessen gehörte, bevor die Abteilung von der Kerckhoff übernommen wurde.
    Aber auch dort kannst mit drei monaten in der Regel bis zu nem Termin warten. (Leider). Den ersten Termin soll der Überweisende Arzt machen. Somit können Klinikambulanz und überweisender Arzt die dringlichkeit deines Falles diskutieren und auch nächsten möglichen Termin.

    Hoffe konnte dir ein wenig weiterhelfen

    Gruss

    Karsten
     
  4. Monschein

    Monschein Guest

    Danke ihr beiden!

    bin anfang 20 ... also wo soll ich hin ?
    Adressen?
    Wieviel kostet das?
    Wie früh muss man sich vorher anmelden?

    Gruß
     
  5. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Klinik usw

    Hallo Mondschein,

    kann dir die Adresse von der Ambulanz der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim geben. Sie lautet:

    Kerckhoff-Klinik GmbH
    Abt. Rheumatologie
    Sprudelhof 11
    61231 Bad Nauheim
    Telefon 06032-996-2199

    Zu den Kosten kann ich dir als gesetzlich Versicherter nichts sagen. Ich weiss nur das den ersten Termin der Überweisende Arzt machen muss. Und das natürlich Überweisung und Krankenkärtchen brauchst. Alle Kosten werden in der Regel von der gesetzl. Krankenkasse übernommen. Aber mit drei Monaten wartezeit von Anruf bis Termin musst schon rechnen.

    Gruss

    Karsten

    PS: Ich bin auch erst 29 und habe es erlebt das sie sich besonders bei jüngeren Betroffenen sehr viel Mühe geben!!!
     
  6. Jürgen PA

    Jürgen PA Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mondschein,

    ich selbst war vor 2 Wochen im Rheumazentrum Schlangenbad. Mein Eindruck war, daß dort noch Kapazitäten frei sind.

    Hier die Tel.Nr. von der Chefarztambulanz Dr. Brand:
    06129 / 41 - 456

    Es schien allerdings, daß die Ambulanz selbst knapp an Terminen ist. Es war aber die einzige Nr., die ich ad hoc parat hatte.
    Versuchs einfach mal, ggf. wirst Du weiterverbunden.


    Viel Glück
    Jürgen