1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE! Welche medis wann nehmen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Juny86, 9. November 2010.

  1. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    war heute wegen verdacht auf fibromyalgie und polymyalgie beim neurologen. dieser hat mir zwei medis verschrieben. das eine soll ich dreimal täglich nehmen gegen das kribbeln und schmerzen. das andere soll ich nachts wegen krämpfen nehmen wenn ich wach werde. jetzt weiß ich aber nicht welches medi für was ist. der arzt hat schon zu.

    könnt ihrb mir helfen? es handelt sich um mydocalm und um gabapentin-teva.


    bitte helft mir, soll das schon heute nehmen.

    lg
     
  2. luke

    luke HYLO-VFKQHJJHULVFK

    Registriert seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    evil-hausen
    hallo Juny86,

    keine panik, ruf morgen den doc an und frag ihn sicherheitshalber nochmal, es wird wohl nicht auf einen tag drauf ankommen.

    alternativ schau in den waschzettel für was die medis angewendet werden sollen, vielleicht fällt es dir ja wieder ein. vielleicht kannst du auch aus der dort angegebenen dosierung schließen welches medi für was gut ist.

    gruß

    luke
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    An Juny

    Hallo!

    Komische Frage. Ruf doch morgen einfach Deinen Arzt an.
    Grüße von Tortola
     
  4. Freitag

    Freitag Ich denke, also bin ich

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Es gibt keine komischen Fragen, - nur komische Antworten!

    LG Frei
     
  5. Juny86

    Juny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    danke für eure antworten. war gut dass ich den doc heute angerufen habe - ich dachte nämlich genau falsch herum. ;-) naja, da die vergesslichkeit zu meiner krankheit (fibro) gehört, ist das wohl nicht ganz so peinlich dass ich nachfragen musste. muss jetzt das medi gegen die neuropathischen beschwerden dreimal einnehmen und den muskelentspanner nur einmal in der nacht gegen die krämpfe. lg