1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe - taube Lippe/Zunge/Nase

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von die-Neue, 11. Mai 2010.

  1. die-Neue

    die-Neue Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo,

    sorry, dass ich schon wieder ne Frage habe. Bin halt noch neu und etwas unsicher... Wenn ich mal etwas mehr weiß, revanchiere ich mich ;)

    Hintergrund: Habe Psoriasis-Arthritis (momentan Flecken an Beinen, Kopfhaut, Händen und Ohren sowie fleckige Nägel und entzündete Gelenke (vor allem Schulter und ISG)).

    Und jetzt:
    Die letzten Tage hat meine Zunge und mein Gesicht fies gebrannt - so als hätte ich einen Sonnenbrand bzw. mir die Zunge verbrannt oder als hätte ich Fieber (was ich aber nicht habe). Seit gestern Abend lässt das Brennen nach (bis auf ein Hitzegefühl), dafür habe ich das Gefühl, dass meine Unterlippe und meine Zungenspitze taub sind :eek:; so als würde eine Betäubungsspritze vom Zahnarzt nachlassen. Ich kann beides bewegen, aber es fühlt sich echt gruselig an. Seit heute Vormittag hab ich das gleiche Gefühl oberhalb der Oberlippe (da wo bei den Herren der Schnurrbart sitzt) inkl. der Nasenspitze :eek:.

    Was ist das?????? :confused:

    Meinen Rheumatologen erreiche ich nicht (Feiertagsurlaub?). Kennt Ihr das evtl. und wisst was ich machen kann?

    Liebe Grüße und DANKE
     
  2. Freitag

    Freitag Ich denke, also bin ich

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Brennen und Taubheitsgefühl kommt von den Nerven!

    Bitte so schnell wie möglich einen Neurologen aufsuchen (Notambulanz-Aufnahme im KH) !!!

    LG Frei
     
  3. die-Neue

    die-Neue Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Vitamin B12 - Mangel

    Danke für den Hinweis!

    Hab gestern doch noch meinen Rheumatologen erreicht, der aber auch sagte, ich solle zum Neurologen. Mit der Psoriasis hätte das nichts mehr zu tun. Das bRennen hätte noch sein können, aber das Taubheitsgefühl nicht. Hab da jetzt nächste Woche einen Termin (vorher war nix zu machen)beim Neurologen. :( Momentan ist das taube Gefühl etwas besser aber noch nicht weg. Wenn es wieder heftiger wird, fahre ich zum Krankenhaus. danke für den Tipp! Ist ja doch immer gut, wenn man auch mal Meinungen von anderen hört :top:

    Hab im Netz gelesen, dass sowas auch von Vitamin B12 - Mangel kommen kann und es hatte mich mal en Heilpraktiker drauf hingewiesen, dass ich da mal was machen müsse. hab ich aber aufgrund der ganzen Arztrennerei bzgl. Rheumadiagnosefindung erst mal hinten an gestellt. Vielleicht sollte ich das auch mal in Angriff nehmen und den neurologen auch darauf ansprechen... Kennt sich da jeman mit aus?
     
  4. Vampyre

    Vampyre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Taube Zunge / Lippe

    Hallo zusammen, da ich dies Problem auch hatte - möchte ich der Community auch schreiben, was es bei mir war. Wenn man nach Informationen im Netz sucht, findet man ja alle möglichen Horrormeldungen wie Multiple Sklerose :-/. Bei mir war es der schon angesprochene Vitamin B12 Mangel (ausgelöst duch einen Bandwurm). Infolgedessen wurden die Nerven nicht mehr ausreichend geschützt und es kann zu taubem Gefühl kommen (ähnlich Ameisenlaufen). Der Geschmackssinn blieb aber erhalten. Irgendwann bekam ich dann auch Ameisenlaufen im Arm (gruselig). Schon nach der 2. Vitamin B12 Spritze wurde es aber schnell besser. Kann also auch nur dazu raten, dies beim Arzt abklären zu lassen. Gute Besserung, Vampyre
     
  5. die-Neue

    die-Neue Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Vitamin B12 - Mangel

    Hi,

    danke auch Dir für die Antwort!

    Bei mir war es das vermutlich auch - verbunden mit Stress. War letztlich dann sicherheitshalber beim Neuro und der hat ein MRT veranlasst. Alles i.O.! :D

    Hab dann eine Art Kur mit Vitamin B12 gemacht (hochdosierte Tabelleten) und es wurde besser. :). Die Tage fing es wieder etwas an. Hab dann direkt ein paar Tage die Tabletten genommen - und es wurde wieder besser.

    Wie ist denn der Bandwurm bei Dir festgestellt worden? :confused:

    LG
    die-Neue
     
  6. Vampyre

    Vampyre Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    B12 und co

    Hallo nochmal,

    das beste Verfahren - bitte nicht lachen - war Elektroakkupunktur nach Voll (EAV). Nach der Wurmkur ging es mir auch schnell wieder besser :)
    B12 nimmt man nicht so immens viel mit der Nahrung auf. Auch Tabletten sind schwierig, weil die Aufnahme im Magen/Darmbereich auch von Eisen und dem Intrinsic Factor abhängt. Daher hab ich Spritzen bekommen. Auch um das Depot wieder aufzufüllen.

    Was noch auffällig war: Vor den Spritzen hatte ich immer wahnsinnigen Hunger auf Eier (also weichgekochte Frühstückseier). Seitdem ich die Spritzen bekomme, ist der Heisshunger auf Eier wieder weg :o

    Weiterhin alles gute,

    Vampyre