1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe, riesiges Computerproblem

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Muckel, 7. Oktober 2004.

  1. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    mir ist heute beim Arbeiten der Compi so abgestürzt, dass ich Windows nochmal instalieren mußte.
    Nun sind alle eigenen Dateien weg! :mad: :mad:

    Vielleicht kann mir einer von Euch eine meiner Frage beantworten

    1.) auf T-online gab es mal eine Artikel, dass man die verlorenen Dateien wieder bekommt. Kennt das jemand?????

    2.) Beim I-Explorer sieht es nun beim Scrollen so aus, als ob man Seiten umblättert 8komisch ausgedrückt, aber ist nunmal so). D.h. wenn ich noch unten gehe, folgt der Bildschirm nicht, sondern baut sich immer neu auf. Wie stellt man das ab???????????

    .........................................................................................................
    Änderung:

    Habe die Dateien unter "Owner" gefunden"! freu
    Doch wie "aktiviere ich die jetzt? habe schon versucht, einen Wechsel auf das andere benutzerkonto durchzuführen, geht aber nicht?
    Wie bekomme ich die Dateien geladen?????

    Würde mich freuen, wenn jemand darüber Bescheid wissen würde!

    Vielen Dank schon mal

    Muckel, die vor Wut heulen könnte, weil alle Unisachen weg sind!!!!!!!
     
    #1 7. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2004
  2. berti

    berti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MK-Kreisstadt (Sauerland, NRW)
    Hallo Muckel,

    ich werden gleich mal unsere Experten fragen. Ich melde mich dann wieder.
     
  3. IchBins

    IchBins Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2003
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MV
    Daten retten

    Hallo Muckel,
    Zum wieder an die Daten kommen fallen mir zwei Möglichkeiten ein.
    Nr.1: Melde dich als administrator an (Unter Windows NT/2000/XP prof., geht aber auch unter Win XP home, so viel ich weiß, in der Hilfe nachschauen). Rufe dann die Dateieigenschaften der verlorenen Dateien auf, unter Sicherheitseinstellungen kannst du dann deinen Standardbenutzer alle Rechte an diesen Dateien zuteilen.
    Nr.2, falls dies nicht funktioniert (Bei Win XP home bin ich mir nicht ganz sicher, da ich Win 2000 habe), besorge dir eine Knoppix-Distribution, welche man von CD booten kann, und kopiere die Dateien auf Diskette oder brenne sie auf CD (Knoppix kann im allgemeinen auf NTFS-Filesystemen zugreifen), dann müssten sie eigendlich unter Win XP lesbar sein, ohne das Benutzerrechte eine Rolle spielen.
    Gruß Thomas

     
  4. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen!

    Vielen Dank für Eure Hilfe, ihr seid einfach super!

    Hoffentlich hat Berti keine Probleme wegen mir bei der Firma bekommen, spitze, wie er sich eingesetzt hat.

    Dank KayC habe ich nun meine Daten wieder!

    Gestern habe ich dann gemerkt, dass der Compi auch meine Grafikkarte entlassen hat. Aber das habe ich natürlich nicht zugelassen- nun funktioniert auch wieder das Scrollen!

    Einen schönen Sonntag

    Muckel
     
  5. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    na, das sit aber nicht nett, von Deinem Rechner ;) Hau ihm was hinter die Lümmelohren ;) Hab übrigens ein lecker lc-Kuchenrezept gefunden, mein Honorar, nich? :D

    Lieben Gruß Katharina
     
  6. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Den Kuchen haben wir uns auch verdient, woll?! [​IMG]

    Habe am Donnerstag noch bis nach 0 Uhr drangesessen, bis ich die E-Mails u.ä. wieder hatte. Da war mein Laptop schon so müde, dass er aufgegeben hat.
    [​IMG] [​IMG]

    Außerdem habe ich ihm angedroht, dass ich ihn aus dem Fenster schmeiße, 2.OG, da hat er erst gelacht, weil Computer zu schwer für Rheumis wären. Habe ihm aber dann erklärt, dass er kein normaler PC ist, sondern ein Laptop und ich es sehr wohl schaffen würde, ihn rauszuschmeißen. Da hat er geschluckt und dann ganz brav mitgemacht. [​IMG]

    Habe nur heute fast einen Wutanfall bekommen, als die Meldung kam: Neues Update vorhanden Service Pack 2!

    [​IMG]
    Wurde natürlich sofort weggeklickt!

    Dann mußt Du mir nur noch eine Mail mit dem Rezept schicken und sagen, wann Du ungefähr aufläufst!

    Bis denne

    Muckel, in Liebe vereint mit ihrem PC [​IMG]