1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe Periode überfällig durch MTX und Cortison???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Taty1986, 2. September 2012.

  1. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ihr Lieben:).

    Ich bin ein bischen verunsichert und hoffe jemand kann mir helfen oder hat damit Erfahrung.
    Ich nehme seit ca 4 Monaten Cortison z.Zt tgl 5mg und seit 3 Wochen 15ml MTX einmal pro Woche. Jetzt habe ich meine Periode nicht bekommen, bin mittlerweile bei Zyklustag 39 angekommen. Normal habe ich immer ein Zyklus von 28 Tagen mit nur Cortison war er auf 32 und 33 Tage.

    Nun meine Frage kann duch MTX und Cortison die Periode ausbleiben oder der Zyklus sich noch länger verschieben?

    Danke schonmal für eure Antworten

    Liebe Grüße Taty
     
  2. vinbergssnäcka

    vinbergssnäcka Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Taty, ich hatte, bzw. habe die gleichen Probleme. Ich nehme, genau wie Du auch 5 mg Prednisolon und 15 mg MTX. Da keiner der Ärzte das richtig sagen konnte, ich bin 44 und da kriegt man lapidar den Hinweis auf Wechseljahre war ich beim Gynäkologen. Da ich ganz sicher noch nicht in den Wechseljahren bin, konte sie bestätigen, das sowohl Kortison, als auch MTX einfluss auf die Periode haben können und event. zum Ausbleiben führen.

    Alles Gute für Dich
     
  3. Patty

    Patty Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    huhu,
    mein Tip, geh zum Doc und lass es abklären.
    Alles kann nichts muss, da will man doch Gewissheit haben.
    Drücke die Daumen, das es nur das MTX ist.
     
  4. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    ich habe durch MTX und Prednisolon ganz massive Zyklusprobleme.
    Sobald ich mit dem Prednisolon unter 3mg bin, dann habe ich zwischenrein ganz geringe Schmierblutungen oder plötzlich gar keine Blutungen mehr - und das trotz Pille. Bin ich aber bei 4-5mg, dann habe ich normale, regelmäßige Blutungen.
    MTX spritze ich nun schon seit etwa 10 Jahren. Derzeit sind es 20mg.

    Mit diesem Problem bin ich zu meiner Frauenärztin gegangen. Sie hat mir erklärt, dass die Zyklusprobleme wirklich von den Medikamenten kommen. Wie das nun genau zusammenhängt, hat sie mir erklärt, aber ich kann das gar nicht mehr ganz genau wiedergeben .....

    Frag mal bei deinem Frauenarzt nach ..... Aber in Panik geraten musst du deswegen noch nicht!

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  5. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok danke euch. Bin ich ja ein wenig beruigt.
    Muss am Mittwoch eh zu meiner HÄ werde sie nochmal nachfragen.

    Wünsche euch ein schönen Tag,

    bis bald Taty:)
     
  6. oleco90

    oleco90 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich nehme zwar kein Cortison zum MTX, aber seit MTX habe ich gar keine Periode mehr. Man sollte sowas nur mal vom FA abklären lassen, nicht das die Schleimhaut aufgebaut wird, aber nicht abgestoßen. Es soll wohl Patienten geben die Schleimhaut aufbauen, diese aber nicht abgestoßen wird, und dann wird eine Wehentätigkeit ausgelöst die alles andere als schön ist.

    Seitdem ich allerdings Enbrel dazu spritze hat meine Periode wieder zu mir gefunden :D
     
  7. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ok danke werde dann mal den weg zum FA suchen:top:
     
  8. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Ach je, über was man sich alles Gedanken machen muss.... Ich hatte jetzt erst die 2. Spritze MTX und daher noch keine Periode, bin mal gespannt. Gut dass hier so vieles diskutiert wird, da ist man dann nicht so geschockt, wenn irgendwas nicht nach Plan läuft.:)
     
  9. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ Muhkuh79

    Ja Muhkuh79 was man nicht alles wissen muss:rolleyes:

    Wie kommst du mit Mtx klar?

    Liebe Grüße Taty:)
     
  10. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Abgesehen davon, dass ich mir nach jeder Spritze eine Erkrankung eingefangen habe bisher gut.
     
  11. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    ..... das wir im Laufe der Zeit auch besser ..... In meiner Anfangs-MTX-Zeit hatte ich ständig irgendwelche Infekte..... Jetzt kaum noch .....

    LG
    Julia123
     
  12. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ohman damit kann ich zum Glück nicht klagen. Bin fit wie ein Turnschuh, wenn nicht diese Schmerzen wären...

    Lg
     
  13. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Guten Morgen ihr Lieben:)

    war eben bei meiner HÄ und habe sie nachgefragt wegen meiner Periode.
    Sie meinte ihr sind noch keine Fälle bekannt, aber sie schließt es nicht aus das es von MTX und Cortison kommt.
    Hab morgen Termin bei FA mal sehen was der dazu sagt.:vb_confused:

    Liebe Grüße und ein sonnigen Tag wünscht euch Taty:)
     
  14. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    An alle den das gleiche passiert

    War eben beim FA und bei mir ist alles in Ordnung.
    Mtx und Cortison können die Periode zum verschieben oder sogar ausfallen bringen.

    Wenn das noch jemand anderes passiert, aber bitte doch einmal den FA besuchen um auf NR sicher zugehen;).

    Liebe Grüße Taty:)
     
  15. Muhkuh79

    Muhkuh79 Guest

    Gut zu wissen.
     
  16. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    ... das entspricht ja dann auch dem, was meine FA mir gesagt hat .....
     
  17. Taty1986

    Taty1986 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @ Julia

    Ja danke noch mal für deinen Beitrag:top: