1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe muß jetzt auf den Zucker achten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Audrey, 27. November 2003.

  1. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    seit ich mit Cortison angefangen habe und Azulfidine muß ich jetzt jede zwei Wochen
    zur Blutuntersuchen.
    Da wurde unter anderem festgestellt , das ich auf meinen Zucker aufpassen muß.
    Jetzt möchte ich Plätzchen Backen, kann mir da jemand weiterhelfen?:(
    und auch sonst noch ein paar tips geben. Ich habe jetzt wirklich Angst das ich auch
    noch Diabetikerin werde.
    Ich hoffe jetzt wenn ich den Zucker weglasse und regelmäßig Sport mache das es dann
    mit den Werten besser wird.
    Mein Arzt hat mir ein Meßgerät geschenkt, jetzt muß ich mich zurückhalten mit dem Picksen.
    Wann sollte man den Meßen?:confused:

    liebe Grüße,

    Audrey
     

    Anhänge:

  2. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Audrey

    wie du weißt, bin ich Diabetikerin, ich verstehe nicht wieso du dich mit dem messen zurückhalten sollst, wofür hast du denn dann das Messgerät?
    Auf jeden Fall solltest du morgens nüchtern deinen Zucker messen und so 1 bis 2 Stunden nach dem Essen.

    Mach dich mal nicht verrückt, vielleicht verschwindet der Zucker ja wieder und wenn nicht, wirst du sicher auch damit klar kommen.
    Wenn du noch was wissen willst dann kannst ruhig fragen.

    liebe Grüße
    Samira
     
  3. Audrey

    Audrey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Samira,

    kannst du mir über die Werte was sagen. Wie sollen die liegen? Ich habe gehört
    nüchtern bis 110 nach dem Essen bis 160 ?
    Wegen dem stechen. Ich bin so neugierig das ich immer Messen möchte:rolleyes:

    Gruß,

    Audrey
     
  4. Samira

    Samira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2003
    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Audrey

    das mit den Werten, stimmt so, obwohl 160 schon erhöht ist, aber nach dem Essen ist das schon möglich je nachdem was man gegessen hat.
    Hast du zum stechen denn so eine automtatische Stechhilfe, z.B. "Autoclix" bekommen, das tut nämlich nicht so weh wie die blöden Dinger, die meist bei den Ärzten genommen werden.
    Mein Wert, den ich immer erreichen möchte und nachdem ich die Insulinmenge bestimme, liegt bei 90.
    Hast du schon ein Blutzuckersenkendes Mittel bekommen?

    Gruß
    Samira
     
  5. Inga

    Inga Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Audrey,

    kenn mich mit Diabetes nicht aus,

    , aber ich hab heut im Fernsehen was darüber gesehn.Kann mich nicht mehr genau erinnern, aber:
    Dort wurde gesagt,daß durch ZIMT der Blutzucker gesenkt werden kann .
    Eine kleine Menge (glaube ,es war 1 Teelöffel ?) soll genügen um den Blutzuckerspiegel bis zu 20% zu senken??!!


    Frag doch mal im Diabetiker -Forum nach.
    diabetes-forum.de

    Da bekommst Du sicher auch noch weitere Infos

    Zimt und Plätzchen würden ja ganz gut zusammenpassen!!
    :D

    Liebe Grüße

    Inga