1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

HILFE ...mein Rücken

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von SirHenry, 17. August 2012.

  1. SirHenry

    SirHenry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ein großes Hallo an Alle!

    Bei mir wurde 2008 CP diagnostiziert. Zur Zeit unter MTX im Stillstand. Obwohl die Gelenke nicht zerstört werden habe ich trotzdem Schmerzen. Insbesondere in den Händen, die immer taub werden. Daran habe ich mich gewöhnt :(.
    Nun habe ich aber seit etwa 10 Wochen extreme Rückenschmerzen. Am schlimmsten rechts und links über den "Pobacken" bis hoch zu den Rippen. Am schlimmsten Nachts. Werde immer gegen 3.00 - 4.00 wach und kann nicht mehr schlafen. Wenn ich dann aufstehe wirke ich wahrscheinlich wie 80.
    Meine Tochter (13 J.) meinte neulich morgens zu mir: Mutti dein Rücken ist ja noch steifer als deine Hände. Danke... genau so fühlt es sich an. Dazu kommen brennende Schmerzen in der rechten Hüfte und Schmerzen im rechten Knie.
    Kann das auch von der CP kommen? Es ist nicht wie bei einem klassischen Schub. Also nicht dick und rot und heiß...nur extreme Schmerzen.
    Für Tipps oder Ratschläge was ich dagegen machen kann wäre ich sehr dankbar.
    LG Nicole
     
  2. fuechslein99

    fuechslein99 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Göttingen
    Hallo Nicole,
    ich kann so gut mitfühlen...
    ...bei mir ist es im Moment ganz genauso.
    Extremste Rückenschmerzen und keine Ahnung warum.
    Ich spritze alle 2 Wochen Cimzia, nehme Corti und Schmerzmittel - NIX hilft..es ist wie verhext.
    Wärme nicht, Kälte nicht, Bewegung nicht - gar nichts. heul.
    Vielleicht hat ja jemand einen heißen Tipp für uns.
    LG Britta
     
  3. Pezzi

    Pezzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo Nicole,
    da ich Bechterew habe, kenne ich Rückenschmerzen :).
    Natürlich sollte dein Arzt das sehen. Wenn das von "den Pobacken" - also vom ISG - bis unter die Rippen ausstrahlt, macht die Muskulatur da wahrscheinlich große Probleme. Hast du schon mal Ibuprofen versucht (Schmerzmittel, das antientzündlich wirkt?). Eine Krankengymnastin könnte dir auch sehr helfen.... evtl. Wärme zu Hause und zur Not über einen Pezziball rollen bzw. Decke zusammenrollen und unter das Becken legen und bäuchlings drüber, damit das ISG etwas Entlastung hat....

    Ab zum Arzt.

    LG
    Pezzi
     
  4. norchen

    norchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Thüringen
    Guten Morgen
    auch ich kenne diese rückenschmerzen gut. :(bin seit 03.30 wieder wach und genieße gleich den Sonnenaufgang auf fem Balkon ... lach...das hat auch nicht jeder, da viele es verschlafen...
    Leide auch unter cp u bekomme auch mtx. Hilft aber auch net so u daher wurde mir palexia verordnet. Es hilft etwas aber eben nicht immer u ich suche auch noch die Lösung. Bin auch auf weitere Infos hier gespannt. Einen sonnigen morgen wünsche ich euch allen
     
  5. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    Hallo,
    das mit den Rückenschmerzen habe ich heute auch wieder ..... Aber nur in der Mitte der Wirbelsäule ..... ich kann nicht schmerzfrei sitzen, liegen oder stehen ...... Aber kein Mensch kann ständig herumlaufen, oder?

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  6. SirHenry

    SirHenry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure lieben Antworten... Auch wenn die Schmerzen dadurch nicht besser werden, so fühlt man sich nicht ganz so alleine.

    Ich werde das Ganze auf jeden Fall bei meinem nächsten Rheumatologentermin ansprechen. Ich habe nämlich das Gefühl es ist am Gelenk/Knochen und nicht an der Muskulatur. Das fühlt sich irgendwie anders an.

    Euch allen noch ein schönes und möglichst schmerzfreies Wochenende.

    LG Nicole
     
  7. Meerli13

    Meerli13 Meerschweinchen-Guru

    Registriert seit:
    9. August 2008
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Soltau
    Hallo!

    Rückenschmerzen habe/hatte ich auch unter CP.
    Dass meine Rückenschmerzen doch vom rheuma sind, habe ich erst dadurch gemerkt, als Rheumamittel half. Zuerst hatte MTX ja ganz gut angeschlagen gehabt, auch beim Rücken, aller dings hatte ich nach 8 Wochen wieder heftigen Schub gehabt und dann folgten weitere Basismedi Versuche.
    Remicade wirkte bei mir auch etwas auf dem Rücken, musste wegen NW abgesetzt werden. Enbrel wirkte 6 Wochen ganz gut. Humira hatte auf meine Gelenke gewirkt gehabt, aber die Rückenschmerzen blieben. Und dann kam letztes Jahr Simponi. 2 Tage nach der spritze konnte ich wieder besser stehen und wieder länger frei rumlaufen (ohne dann immer aufstützen zu müssen)
    Seit dem ist es deutlich besser, dank Simponi (TNF-Blocker). Daher weiß ich diese fiesen Rückenprobleme sind auch vom Rheuma, auch wenn nix im MRT zu sehen war.
    100%ig ist es nicht weg , aber sehr deutlich besser. Jeder reagiert anders auf die Rheumamedis, bei den einem hilft Humira auch gut gegen Rückenproblematik, bei dem anderen Enbrel usw.
    Entzündungshemmer sollten eigentlich immer gut wirken bei Rücken. Darf ich wegen magen nicht mehr nehmen.

    Gruß Meerli
     
  8. AZIEBE

    AZIEBE Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. April 2012
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich lebe in der Nähe von Karlsruhe
    Rückenschmerzen

    Ich habe seit 2 Monaten Rückenschmerzen keine Ahnung warum, weshalb .ich bewege mich wie wie eine "Alte Frau"!!

    Meine Phsyiotherapeutin hat mich in den Schlingentisch gehängt was mir auch 2x Erleichterung brachte,beim 3.Mal war es nicht mehr aus zu halten schmerzmäßig.
    Seit 1 Woche bin ich nun am Rücken getapt und das tut mir sehr gut,mal schauen wie lange !!
    Ich schwöre im Moment auf Tape hilft mir bei Schmerzen im Knie und Fuß !!

    Ich wünsche euch eine schmerzfreie Zeit...........die Hitze ist im Moment zu arg .aber tut mir als Cplerin sehr gut!!