1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe - kann mir jemand helfen? Ich habe Angst :-(

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von daaanja, 17. April 2010.

  1. daaanja

    daaanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    mein Name ist Tanja. Und meiner Mama geht es nicht so gut.
    Sie ist 52 und hat seit ca. 3 Monaten starke Gelenkschmerzen. Erst wurde sie auf ihren neudiagnostizierten Bandscheibenvorfall in der Halswirbelsäule behandelt.
    Aber es ist wieder genauso schlimm wie am Anfang.
    Schmerzen in den Schultern und in den Fingergelenken.

    Vorgestern war sie bei ihrer Hausärztin und hat Blut abnehmen lassen.
    Gestern kam der Befund.

    CRP 6,5
    Leukos 9000
    Senkung 40/79

    Differentialblutbild.

    Segmentkernige 71
    Stabkernige 4
    Lymphozyten 15
    Monozyten 7
    Eosinophile 2
    und
    Metamyelozyten 1 %

    Diese Metamyelozyten machen mir ganz arg Sorgen.. Das ist doch ein Hinweis auf was schlimmes oder?

    Rheumafaktor 46

    Die Ärztin war ganz mitleidend und möchte, dass sie gleich Montag früh wieder kommt um weiteres abzuklären.
    Rheuma wird sie wohl haben, aber die Metamyelozyten machen mir wahnsinnige Angst :-( Im Internet steht nur immer Leukämie...
    Ich bin zwar Arzthelferin, aber mit dem Diff nicht so bewandert.. Kommt bei uns recht selten vor..
    Oh mann.. hatte jemand ähnliche Erfahrungen??
    LG
     
  2. daaanja

    daaanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    keiner da? :-(
     
  3. FrauK

    FrauK Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    schon da,

    aber kann nicht helfen.

    lieben Gruß
     
  4. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tanja,

    ich weiß nur, dass bei einer Leukämie die roten Blutkörperchen immer weniger werden bis sie quasi gleich null sind. Da ein bekannter gerade diese Diagnose bekommen hat, leider 3 Jahre zu spät. Wovor du so Angst hast, bei google steht, dass sie auch bei einen Infekt vorkommen können. Jedenfalls sind die Entzündungswerte deutlich erhöht.

    Warte ersteinmal den Montag ab. Ich bin mir sicher, dass deiner Mutter nun schnellstens geholfen wird. Ich drücke deiner Mutter ganz doll die Daumen. Und gute Besserung.

    LG Kristina