1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe die Weiterzahlung meiner Rente wurde abgelehnt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Düsi, 30. Oktober 2005.

  1. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    :confused: :confused: :mad: :mad:

    Hallo ihr lieben,
    mein Antrag wurde abgelehnt.Ich bin fast in Ohnmacht gefallen.
    Ich leide unter folgenden Beschwerden - Krankheiten,
    seronegative Arthritis,
    Fibromyalgie,
    Chondropathie Patella 4.Gradig bds,
    Chondromalazie 3-4.gradig bds,
    musk.Dysbalance,
    Bandscheibenvorfälle c5/c6 +c6/c7 +L5/s1
    osteochondrose und Spondylose
    Tendovaginitis stenosans de Quervain bds.
    Epicondylitis hum.radialis bds.
    degenerative veränderungen der wirbelsäule,
    nervenwurzelreizerscheinungen,
    wirbelsäulenverformung,
    funktionsstörungen durch bds.zehenfehlform,
    funktionsbehinderung beider handgelenke,
    mitteldrucknervenschädigung,
    lipom in der bws,
    sacroileitis bds.,
    osteopenie,
    osteoid-Osteom re.Femur,
    spinalkanalstenose,
    detrusorhyperaktivität mit unwillkürlichem harnverlust.

    bekomme Durogesic pflaster und Arava und und und ....
    geh fast jeden tag vor schmerzen die wände hoch,
    und mein gutachter schreibt doch tatsächlich ich hätte nur

    .......sacroilleitis bds ohne wesentliche funktionsausfälle und
    .......seronegative arthritis ohne anhalt für akute aktivität......


    mit dieser begründung wurde die Rente abgeleht.
    Und ich kann mindestens 6 stunden und 5 tage die Woche arbeiten.
    Ich glaub ich erschiess mich lieber gleich.
    ich habe eine sauwut im bauch das es immer noch solche vollidioten gibt.
    muss man heute wirklich erst im sarg sein rente beantrgen damit sie durchgeht.
    Komischer weise für meine ärzte die mich seit drei jahren betreuen war eigentlich klar das es keine schwierigkeiten geben dürfte.
    ich wurde gestern eines besseren belehrt.
    :mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  2. Elke41

    Elke41 Guest

    Hallo Düsi,
    ich kann Dir leider nur einen Tip geben, lege Widerspruch ein.
    Der Gutachter hat ja alles weggelassen, was echt frech ist.
    Und arbeiten gehen, wie sollst Du das denn, da wärst Du ja nur noch krank geschrieben?!
     
  3. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Hilfe die witerzahlung der rente wurde abgelehnt


    Hallo elke,

    ja ich werde widerspruch einlegen.
    Aber als erstes muss ich auf das arbeitsamt.
    Weisst du ob ich denen meine krankengeschichte erzählen soll wenn ich den antrag stelle,oder lehnen sie ihn gleich ab, weil ich ja eh nicht vermittelbar bin?
    Ich bekomme ALG 1.
    Düsi
     
  4. chirley

    chirley Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart/rot
    hallo düsi,
    ich kann verstehen wie du dich fühlst bei solch einer ablehnung!folgendes,du gehst persönlich zu einer niederlassung/zweigstelle der bfa/lva,und füllst mit denen deinen wiederspruch aus .mach dir aber vorher notizen,eventuel ist dein arzt dir dabei behilflich.falls du noch krankengeldanspruch hast.....lass dich umgehend krank schreiben.so lange es geht.
    ausserdem was ich nicht verstehe du bekommest dieses enorm starke schmerzpflaster,warum nicht auch kortison (predni h) bekommen das nur seropositive und negative nicht?
    gruss chirley
    50j.seropositive rheumatoide arthritis.:)
     
  5. Düsi

    Düsi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    78199 Bräunlingen
    Hilfe die witerzahlung der rente wurde abgelehnt


    hi chirley,

    klar bekomme ich predni wollt nur nicht auch noch die medis aufzählen deswegen steht hinzer den medis auch und und und .
    War heute beim AA und die hat sich auch gewundert warum der antrag abgelenht wurde.
    Muss mittwoch noch mal kommen heute war so viel los.
    gruss Düsi