1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hilfe - Brauche dringend Rat !!!!!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Biene4, 9. März 2005.

  1. Biene4

    Biene4 Guest

    Hallo alle zusammen,

    leider hat sich bis heute noch niemand auf meine Frage zu Gutachtertermin gemeldet. Heute habe ich 2 Termine erhalten. ( Rentenantrag am 17.02.05)
    Am Dienstag d. 15.03.05 zu einem Arzt f. innere Medizin und am Freitag,
    den 18.03.05 zu einem Orthopäden.

    Wieso innere Medizin u. Orthopädie ?

    Ich habe cP und Mischkollagenose.

    Ich weiss absulut nicht wie ich mich da äussern soll. Auch das das alles so schnell geht macht mich ganz schön nervös.

    ICH HABE GROSSE PANIK !!!!

    Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Bitte.

    Liebe Grüße
    Biene
     
  2. sunnyside

    sunnyside sunnyside

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    habe angst

    hallo biene 4!
    lese zufällig deinen beitrga.
    ich habe auch cp ohne kollagenose, schon 23 jare und bin schon 12 jahre in pension.
    ich mußte damals auch beim rentenantrag zum arzt für innere medizin und gesondert zum orthopäden.
    ich glaube deshalb 2 ärzte:
    weil die entzündung der gelenke diesee zerstören und der orthopäden sich in erster linie deine gelenke anschauen wird.
    und innere medizin deshalb, weil die cp auch die organe mitbeteiligen kann (sehr selten) aaber für rheuma - chronische polyarthritis ist ja sowiesio ein internist zu kontaktieren.
    also keine panik, das ist so üblich (bei uns in österreich) daß 2 ärzt kontaktiwert werden.
    ich wünsche dir alles gute und laß von dir hören
    sunnyside



     
  3. Biene4

    Biene4 Guest

    Habe Angst

    Hallo Sunnyside,

    danke das du mir so schnell geantwortet hast. War gestern noch bei meinem
    Rheuma-Doc und der sagte genau das gleich.

    Ich gehe jetzt die Sache etwas gelassener an. Ein komisches Gefühl habe ich aber trotzdem, weil ich nicht weiß, wie die Untersuchungen so ablaufen.
    Werden da auch Magenspiegelung , Darmspiegelung usw. gemacht ?

    Naja, ich muss da durch.

    Wäre schön wenn du nochmal antwortest, dansonsten wünsche ich dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße Biene4
     
  4. sunnyside

    sunnyside sunnyside

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    habe angst

    hallo biene!
    du mußt keine angst haben.
    darmspiegelung, magenspiegelung werden nur dan gemacht, wenn man diesbezüglich erkrankt ist.
    bei dir wird der orthopäde die gelenke anschauen evtl.ein röntgen - oder du hast schon befunde und
    der internist wird dir die lunge, das herz abcheken (denke nur abhören oder evtl. ekg).
    außerdem braucht du nie eine untersuchung machen, die dir nicht recht ist - kannst du immer ablehnen - der patient entscheidt.!
    also keine angst und schönes wochenende
    es grüßt dich sunnyside