1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hi, Ihr Lieben!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Susanne D., 27. Juni 2011.

  1. Susanne D.

    Susanne D. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit ca. Anfang 2010 die Diagnose "rheumatoide Arthritis",
    (CCP-AK-Wert +32) und werde bis heute nicht medikamentös
    behandelt.
    Nun habe ich verstärkt Probleme beim Sport, meine Beine und
    Arme fühlen sich an, als würden sie "ermüden", es schmerzt
    selten, fühlt sich aber irgendwie "schwer" an...
    Kondition habe ich gerade mal für 'ne knappe 1/2 Stunde :-(

    Nun habe ich seit gestern Nacht in der Ferse meines rechten
    Fußes ein gleichmäßiges, pulsierendes "Surren" (so wie der
    Vibrationsalarm beim Handy, bitte nicht lachen...) dass bis jetzt
    noch nicht verschwunden ist...

    Das hat aber doch mit RA gar nichts zu tun, oder?

    LG, Susanne
     
  2. Bundesliga

    Bundesliga Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leoben Steiermark
    hallöchen

    liebe susanne!
    Herzlich willkommen bei RO, hier bist du auf jeden fall richtig. Liebe susanne warum hast du keine medikamentöse behandlung?Seit über einen Jahr hast du die diagnose? bist du bei einen internistischen rheumatologen in behandlung?
    wer hat die diagnose gestellt?
    du brauchst auf jeden fall die richtigen medikamente.
    Ich wünsche dir alles liebe und baldige Hilfe.
    liebe grüße moni
     
  3. Rosenfreak

    Rosenfreak Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal
    Hallo Susanne,
    das verstehe ich auch nicht, dass Du ohne Behandlung bist. Auf was wollen die Ärzte denn warten? Bis es dir dreckig geht?

    Also ich würde schnellstens einen Termin bei einem Rheumatologen machen. Da muss man lange warten daher gleich anrufen.
     
  4. Müde2208

    Müde2208 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Handybrummen

    Hallo, das mit dem pulsierenden Brummen kenne ich, aber ich kann es niemanden wirklich erklären, bzw. ernte nur verständnislose Blicke. Ich bekomme es ab und an an unterschiedlichen Körperregionen und finde es irritierend. Aber nach 3 bis 7 Tagen verschwindet es wieder. Ich wüßte auch sehr gerne, was es ist.
    Ich bin bisher nur teildiagnostiziert und wäre auch nicht so wild auf Medikamente, solange ich Schmerzen ertragen kann, bzw. sie mich begleiten und nicht beherrschen.
    Ich hoffe, dass Du in kompetenten Händen bist!
    VG Birgit
     
  5. Susanne D.

    Susanne D. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, dass ich so lange hier reingeschaut habe;
    wollte mich wohl einfach vom "Thema" Rheuma
    distanzieren...
    Danke für eure lieben Ratschläge! Ich nehme zur
    Zeit Rhus tox., und mir geht es 'n bissl besser..,
    Außerdem habe ich an meiner schlimmsten Stelle
    zur Zeit die Bach Rescue Cream in der "Erprobung".