1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herzlichen Dank

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von suse19782002, 8. April 2009.

  1. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    HalliHallo Ihr Lieben,

    ich möchte mich ganz herzlich bei allen bedanken, die mir liebe Grüsse sendeten, als ich im Krankenhaus lag.
    Besonderer Dank an Mandy und an das Teufelchen, die mir Samstag mit Ihrem Besuch bei Kaffee und Eis den Nachmittag versüssten. Darüber hab ich mich sehr gefreut! :knuddel:


    [​IMG]



    Seit heut morgen bin ich nun wieder zu Hause, einen Tag früher als geplant. *freu* Ich war in der Rheumaklinik Treuenbrietzen, und kann eigentlich fast nur Gutes berichten. Man hat mich in den neun Tagen wirklich auf den Kopf gestellt, mit Röntgen, Ekg, Anwendungen, Therapien etc. Gelenkspritzen hab ich auch ein paar gesammelt, so insgesamt acht Stück. *aua*:D:sniff:
    Eine neue Basistherapie habe ich auch bekommen. Ich darf zu meinem 15mg MTX nun auch Rituximab (MabThera), welches ich halbjährig 2x(im 14-tägigen Abstand) als Infusion bekomme, mein Eigen nennen. Corti und Tilidin bleiben wie gehabt, dazu Calcium und Dekristol (Vit.D3). Die Infusion hab ich bis auf eine kurze Ausnahme sehr gut vertragen, und hoffe dass es auch so bleibt, und es bald seine Wirkung zeigt. An einer Studie werde ich auch teilnehmen.
    Alles in allem bin ich sehr zufrieden, und wünsch mir, dass es nun endlich mal bergauf geht. *mirselbstdiedaumendrück*:D

    Nochmals herzlichen Dank.

    Liebe Grüsse, und falls man sich nicht mehr liest, allen ein schönes Osterfest!

    suse
     
  2. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Suse:knuddel:,

    schön, dass du wieder zu Hause bist. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung! Selbstverständlich drücke ich dir die Daumen, dass das Rituximab bald seine volle Wirkung entfaltet.
    Den Besuch bei dir haben wir gern gemacht. Ich freue mich immer noch, dass ich dich persönlich kennen lernen durfte.:a_smil08: Das hat sich voll und ganz gelohnt.:top:

     
  3. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Ja, liebe Mandy, es war wirklich ein schöner Nachmittag.
    Morgen wirds nochmal ins Kh gehen, und Donnerstag bekomm ich dann die nächste Infusion, Freitag kann ich wieder nach Hause. Dann ist erstmal für ein halbes Jahr Ruhe.:top:

    Momentan geht es mir richtig gut, zwar nicht komplett schmerzfrei, aber doch auszuhalten, und fast ohne Schmerzmedis. Mein Corti hab ich (trotz anraten der Docs, es zu nehmen) ganz weit weg verbannt.:o

    Liebe Grüsse

    suse
     
  4. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Suse,

    das klingt ja schon vielversprechend, dass du nicht mehr ganz so starke Schmerzen hast. Somit geht es bergauf und möge es weiterhin so positiv für dich ablaufen. Alles Gute für den KH-Aufenthalt und keine größeren Nebenwirkungen durch die Infusion!

    [​IMG]
     
  5. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Suse,

    auch ich wünsche Dir, dass die Mab Thera-Infusion so
    gut hilft wie anderen hier.

    [​IMG]

    Viele liebe Grüße
    Neli
     
  6. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    HalliHallo,

    da bin ich wieder. Auch die zweite Infusion hab ich prima überstanden. War danach ganz schön groggy, aber alles im Rahmen.:top:
    Ansonsten geht es mir recht gut, bis auf die Zehen und Sprunggelenke. Die zwicken ganz schön heftig.:cool:


    Panik schieb ich immer bei der Hin-u. Rückfahrt auf der Autobahn. Die Lkw's hab ich ja gefressen. Wie rücksichtslos da einige fahren, das ist wirklich manchmal unter aller Sau. Schaut man dort mal zum Fahrer hoch, da wird aufm Lenkrad Zeitung gelesen, nebenbei gegessen oder telefoniert. Überholt wird, ohne zu gucken und ohne zu blinken. Und wehedem, man hupt, weil man keine Bekanntschaft mit solch einem Riesen schliessen möchte und auf die Klötzer gehen muss, damit es nicht rumst. Da wird dann wie wild gestikuliert, verständnislos mit dem Kopf geschüttelt oder vielleicht sogar der Finger gezeigt. Und sowieso sind auf einer dreispurigen Autobahn mindestens zwei gepachtet für "Elefantenrennen". Und wenn nötig, und es nicht reicht, wird kurzerhand, so wie heute, eben die dritte auch gleich gepachtet. Ich kann ja verstehen, dass sie wahnsinnig unter Zeitdruck stehen, aber doch bitte nicht auf Kosten der Gesundheit Unschuldiger.

    So, das musste mal raus.:D

    Allen die mir hier geantwortet haben, einen herzlichen Dank.

    Ich wünsch allen ein schönes sonniges und erholsames Wochenende!

    [​IMG]


    Liebe Grüsse

    suse


    P.S.: @Mandy, ich lag übrigens im Zimmer 13. :D
     
  7. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Liebe Suse,

    da bin ich ja beruhigt, dass du alles gut überstanden hast und auch unversehrt zu Hause angekommen bist. Hm, deine Schilderung über die Fahrt auf der Autobahn, hätte auch von mir sein können. Seit wir mal einen Unfall hatten, bin ich sowas von ängstlich, doch bei LKW's hört es ganz auf.
    In Zimmer 13 warst du also.:D So, so. Auf welcher Seite hast du denn dein Haupt gelegt? Ich schlief damals im linken Bett.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit deiner Familie!

     
  8. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Mein Haupt lag auf der rechten Seite an der Wand. Muss ja schliesslich das Gleichgewicht halten.:D Aber die Betten dort sind ja der Horror. Durch die Decken kann man ja Zeitung lesen.:eek::D Und ich schlaf ja eh schon sehr schlecht, aber dort, das kann man vergessen. Ich hab da solche Rückenschmerzen von der Matratze.:cool: Ich freu mich schon auf mein Bett heut abend.:p:D

    Auch Dir und Deiner Family ein wunderschönes Wochenende.

    suse
     
  9. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    zu Hause
    Suse, ich hatte mir damals ein Kopfkissen von zu Hause bringen lassen, weil das mit dem dort gar nicht ging. Ich hab in dem Bettzeug ganz schön geschwitzt, obwohl ich sonst nicht der Typ bin. Allerdings will man im KH ja nicht seinen Wohnsitz haben und wichtig ist ja, dass die Ärzte dort top sind.
     
  10. suse19782002

    suse19782002 ich liebe gummibärchen

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.541
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenwalde/Spree
    Mein Kopfkissen ging ja eigentlich.:D Ne eigene Matratze mitbringen ... hm ... das sähe bestimmt auch komisch aus. Auf jeden Fall würden sie sich bestimmt immer an mich errinnern.*hrhr*:D:D:D