1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Herr, hilf mir die Nacht überstehen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Cookie, 18. Februar 2008.

  1. Cookie

    Cookie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich hab solche Schmerzen... ich hasse diese Schmerzen.. mein rechtes Bein schmerzt.. ich kann nicht sitzen, liegen, stehen, laufen.. ich kenne diese Schmerzen.. mal sind sie im Arm, mal im Bein..nichts hilft.. gar nichts... kein Ibuprofen, kein Celebrex... kein Wimmern und kein Weinen.. Nur die Zeit.. morgen früh wird es besser sein.. aber bis dahin bin ich allein... allein mit diesen wahnsinnigen Schmerzen... ich bekomme kein Auge zu.. weiß nicht, wie liegen.. sitzen.. wackele herum, um eine möglichst erträgliche Haltung zu finden... finde aber keine.. laufe an einer Krücke in der Wohnung.. weil ich nicht mehr liegen kann.. Herr, lass die Nacht vergehen.. und die Schmerzen.. Bitte!

    Eure Cookie
     
  2. Dita vonTeese28

    Dita vonTeese28 Foren Geist :)

    Registriert seit:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    884..
    :( Fühl dich mal Umarmt
     
  3. Cookie

    Cookie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Danke.. es tut so schrecklich weh....
     
  4. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Hey Cookie!

    Und wieso rufst du keinen Arzt an wenn es dir grad so schlecht geht??:o

    Ich wünsche dir gute Besserung!!
     
  5. Cookie

    Cookie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Was soll der denn tun? Der Arzt... Wegen Rheumaschmerzen kommt doch keiner..
     
  6. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    zu Hause
    Cookie laß dich mal vorsichtig drücken.

    Rufe den Notarzt an!

    Wenn du so arge Schmerzen hast, muss er kommen. Versuche es!!!!

    Viele Grüße
     
  7. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Natürlich kommt der Notarzt auch wegen Rheumaschmerzen - hab ich leider auch schon öfter rufen müssen!
    Wenn du das aber schon kennst,(ist das schon länger so?) solltest du gleich morgen bei deinem Rheumatologen anrufen!
    Hast du eine Basis? Bist du eingestellt?
    Hast du keine Notfalldosierung? Das heisst ein Medikament was du in solchen Situationen nehmen kannst??
     
  8. Cookie

    Cookie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    ich hab morgen Termin bei meiner Rheumatologen.. Notfallmäßig habe ich nix für diese Fälle.. nur Celebrex und Ibuprofen 800, als Basis nehme ich bisher nur Quensyl...
     
  9. Gucki

    Gucki Guest

    Mensch,liebe Cookie
    lass dich mal in den Arm nehmen...
    ich bin schon 3x nachts (Akute Schmerzen in der Hand)in die Klinik gefahren..bekam dort spritzen..die halfen mir die Nacht zu überstehen...bitte rufe den Notdienst an..
     
  10. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    ... tut mir leid du arme :(.

    dann kannst du ja morgen deinen arzt wegen anderen schmerzmittel fragen.

    ich kann auch nicht schlafen. war schon 2x im bett und bin wieder raus.
    mir brennen die beine von meiner nervenschädigung, der rücken schmerzt. tramal würde mir ja helfen, aber um 4 uhr läutet der wecker und ich muss raus... das schaffe ich nicht mit tramal...

    außerdem gehe ich mit dem mond :D- jeden monat, 2 nächte vor vollmond, das selbe spiel. ich weis immer wenn der vollmond kommt, auch ohne kalender....

    wünsche allen schlaflosen doch noch eine mütze voll schlaf! :)
     
  11. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Natürlich können die im KH nicht über Nacht deine Basis verbessern, aber sie können akut was gegen deine Schmerzen tun - und wenn es denn Opiate sind:o
    Die bekommen dich schon Schmerzfrei, sodass du die Nacht überstehst!
    Bitte quäle dich nicht die ganze Nacht und ruf lieber an oder lass dich hinfahren, wenn das irgendwie geht!
    Und sprich dann dringend mit deinem Rheumatologen darüber, dass du ein Medikament bekommst für solche Fälle, oder er dir sagt was du von deinen vorhandenen Medis zeitweise hochdosieren kannst um sowas zu überbrücken!

    [​IMG]
     
  12. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    zu Hause
    @Lilly
    Ich wünsche dir noch eine volle Mütze Schlaf und gute (Ver)besserung!

    Liebe Grüße
     
  13. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    danke mandy :),

    und warum ist der rest noch wach? :D- auch mondsüchtig- oder nur nachteulen?...
     
  14. Lavendel14

    Lavendel14 Die Echte ;)

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    3.150
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    zu Hause
    @Lilly
    Nachteule:D... und die Mundtrockenheit.:rolleyes: Werde eh alle zwei bis drei Stunden wach. Da grault man sich vor dem Bett....

    Werde es nun versuchen...

    @Cookie
    Dir alles Gute und weniger Schmerzen...
     
  15. Gucki

    Gucki Guest

    Liebe Lilly

    ich wünsche auch dir,noch ne Mütze voll Schlaf und Gute Besserung.
     
  16. Gucki

    Gucki Guest

    Liebe Lilly

    bei mir trifft beides zu.
     
  17. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    @Lilly
    Ich hoffe dass mein Nachteulen-Dasein bald ein Ende hat :rolleyes:
    Ich wünsche Dir auch gute Besserung und das Du bald schlafen kannst!!

    Liebe Grüße
     
  18. Vampi

    Vampi Kieler Sprotte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2003
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Buxtetown am Esteriver :-)
    Cookie, bist du noch da?? Hast du nun einen Arzt gerufen???:o
     
  19. klaraklarissa

    klaraklarissa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.809
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen - Anhalt
    hallo cookie,
    tut mir echt leid, das du so schmerzen hast. ruf doch bitte den doc an... aber vielleicht bist du jetzt doch darüber eingeschlafen. knuddeldichmalvorsichtig.
    du schreibst, das du mit nur einer krücke läufst.... das ist überhaupt nicht gut, denn so wird der gesamte körper durch schiefstand einseitig belastet und die schmerzen werden um so schlimmer, glaube mir, ich laufe auch schon jahrelang mit diesen blöden dingern.
    ich bin hier scheinbar mal wieder die obernachteule ;) ... oftmals gehts erst gegen 5.00 ins bett und gegen 6.30 oder 7.00 wieder raus.
    also versucht alle noch etwas zu schnubbeln, ein weilchen passe ich noch auf euch auf :).
     
  20. Cookie

    Cookie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo, da bin ich wieder.. ja, ich bin dann irgendwann eingeschlafen... und so in halbstündigen Rhythmus, immer, wenn ich in eine falsche Lage geriet, wieder aufgewacht.. ich bin völlig zermartert... hab meine Chefin angerufen und mich für heute krank gemeldet... werde wohl wieder einen Tag Urlaub für meine Fehlzeit einsetzen, weil ich Angst habe vor Kündigung...

    Es geht mir ein bisschen besser.. Es war wie immer.. die Schmerzen kommen schleichend... nehmen immer mehr zu.. und werden dann nachts unerträglich... meine Freundin kommt nachher und wird mich zu meiner Rheumatologin fahren, weil ich mit dem immer noch schmerzenden Bein nicht Auto fahren kann.. Ich werde die Ärztin nach einem Hammermedikament für solche Fälle fragen.. Im Januar habe ich wegen einer drei Monate andauernden Bronchitis 4 Wochen lang Cortison genommen.. so gut ging es mir schon lange nicht mehr.. wahrscheinlich müsste ich wirklich die Basis umstellen. Aber ich bin stark übergewichtig, und dann Cortison? Ich werde heute nachfragen..

    Den Notarzt hab ich nicht angerufen, weil ich mich das nicht traue.. ich denke immer, es geht so vielen noch schlechter als mir... die denken bestimmt, ich spinne oder so..oder dass ich mich nicht so anstellen soll... außerdem ist mir das peinlich, wenn hier der Krankenwagen vorführe und alle gucken... Ich weiß, ich bin da ein bisschen doof, aber ich bin so erzogen, von wegen: Stell Dich nicht so an...


    Ich danke Euch, für Euer Mitgefühl.. ich weiß, ich bin immer gut aufgehoben bei Euch..

    Eure Cookie