1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

heiß und kalt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Molly, 14. Dezember 2003.

  1. Molly

    Molly Guest

    Hallo alle zusammen!!!

    Vieleicht kann mir jemand sagen was dies nun schon wieder ist.

    Seit ca. 5 Wochen vertrage ich draußen wenn es kalt ist die kälte

    nicht mehr an den Fingern und Zehen. Das tut dann höllisch weh.

    Ebenso bin ich immer sehr gerne heiß (aber nicht zu sehr) baden

    gegangen. Muss nach ein paar Minuten raus da mir die Gelenke

    schmerzen.Außerdem habe ich im Bindegewebe viele kleine Knötchen

    die ebenfalls schmerzen.Kommt das häufig bei Rheuma vor?

    Habe Psoriasisarthritis u. Fibromyalgie.Über Antworten wäre ich

    sehr dankbar. Einen schönen Advend wünsche ich Euch.

    MOLLY
     
  2. Daydreamer74

    Daydreamer74 Guest

    Rheumaknoten

    Hallo Molly,

    also mir wurde gesagt, das es schon Rheumaknoten gibt, aber nur bei CP und nicht bei Psoriasisarthritis.

    Das Phänomen das kälte und Wärme nicht mehr verträgst kenne ich nicht und habe auch psoriasisarthritis.

    Gruss

    Karsten
     
  3. ibe

    ibe Guest

    Hallo Molly,

    ich habe auch die PSA. Das mit den Rheumaknoten kenn ich auch nicht, haben wohl die cp-ler.

    Also bei Kälte habe ich auch immer Schmerzen bekommen. Die Schmerzen beim heißen Bad erkläre ich mir so, dass Entzündungen in den Gelenken sind, die durch das heisse Wasser noch mehr verstärkt werden, die müssen gekühlt werden. Aber sich draußen vor Kälte zu schützen, ist auf jedenfalls für Rheumakranke ganz wichtig, sich warm anzuziehen. Tip: einige paar dünne Handschuhe übereinanderziehen, bringt mehr als ein paar dicke.


    Alles Gute wünscht dir ibe