1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Heftige Schwellungen der Lymphdrüsen am Unterkiefer,Kinn,Hals....

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Siggy, 13. Februar 2010.

  1. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo,


    ich schlage mich seit Tagen mit folgendem Problem rum:

    Am Mittwoch Abend habe ich zum 5. x Humira gespritzt.
    Am Donnerstag Morgen hatte ich heftige Schmerzen am Unterkiefer,
    alles war geschwollen,einschl. Hals.
    Inzwischen zieht sich die Schwellung vor bis zum Kinn.
    Es ist sehr schmerzhaft (vor allem bei Bewegungen mit dem Kopf)
    und sehr berührungsempfindlich. Auch fühlt es sich immer sehr heiss an.

    Heute habe ich meinen HA angerufen,der sagt,das sind die Drüsen,die
    geschwollen sind,Mumps kanns keiner sein,da fangen die Schwellungen
    direkt unter dem Ohr an (nicht wie bei mir). Auch Seitenstrangangina ists nicht,das hatte ich schon öfter und das sitzt an anderer Stelle und fühlt sich anders an.
    Ich soll IBU 2x600 mg nehmen und mich am Montag wieder melden,falls
    es nicht besser wird.
    Das es vom Humira kommt,meint er nicht.

    Hat von Euch schon mal jemand sowas gehabt? Evtl. im Zusammenhang
    mit Humira?

    Ich würde mich freuen,wenn jemand antworten würde.

    lg Sieglinde
     
  2. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo siggy, zu humira kann ich nichts sagen,
    habe dir aber dies hier rausgesucht...
    du findest mehr, wenn du unter suche speicheldrüsen eingibst.

    [​IMG] "Gesichtsschwellungen" der Speicheldrüse u. des Augenlides ???

    lymphdrüsenschwellung hat dein arzt ja schon genannt, theoretisch könnte es auch an einem kleinen steinchen in der speicheldrüse liegen, der den gang verstopft. auf jeden fall ein fall für den hno am montag.

    gute besserung, marie
     
  3. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    http://dgrh.de/fileadmin/media/Forschung/Newsletter/pdf/newsletter_juni_2008_final_neu.pdf

    obiges habe ich noch gefunden zu deinem thema.

    gruss marie
     
  4. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Liebe Marie2,

    vielen Dank für Deine Mühe und fürs Schreiben.
    Ich hab mir das alles mal durchgesehen.
    Hab auch schon geschrieben unter "Gesichtsschwellungen........"

    lg Sieglinde