1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hautbiopsie im Gesicht bei SLE

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Anni, 21. Juni 2013.

  1. Anni

    Anni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ein sonniges Hallo euch allen!
    Ich war gestern beim Hautarzt auf Grund meiner SLE. Dort sagte man mir das eine Biopsie gemacht wird und zwar im Gesicht. Nun meine Frage an euch. Muss das im Gesicht gemacht werden oder gibt es noch andere Haut Areale die der Arzt nehmen kann. Er sagte es werde eine Narbe geben, was generell kein Problem ist, aber wenn es auch woanders geht, würde ich das natürlich vorziehen. Hoffe jemand kann mir helfen. Liebe Grüße Änni
     
  2. Debby

    Debby Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA
    Du weisst doch schon, das Du Lupus Sle hast, oder? Wenn ja, wuerde ich die Biopsie gar nicht machen lassen.
    Bei mir wurde letztes Jahr zusaetzlich zu Lupus Sle und RA auch noch Sjoegrens festgestellt, im Bluttest, es war 100%tig, aber der Arzt wollte zusaetzlich noch eine Lippenbiopsie machen. Dagegen habe ich mich gewehrt.
    Sollte Deine SLE Diagnose nicht 100%tig sein, wuerde ich es an einer anderen Stelle machen lassen.

    Debby
     
  3. Anni

    Anni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Debby! Danke für deine Antwort. Mir war nicht bewusst das die Biopsie nicht notwendig ist wenn die SLE diagnostiziert wurde. Mein Rheumatologe hat in dem Bericht geschrieben, Vorstellung beim Dermatologen. Habe zusätzlich ein Sek. APS ubd Sek. Fibromyalgie. Wenn die Biopsie nicht notwendig ist dann lasse ich die auch nicht machen, wie du schon sagst die Diagnose steht ja. Vielen Dank, das hat mir sehr geholfen. Liebe Grüße Änni
     
  4. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.381
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    entenhausen
    hallo änni,

    bei durch die Klassifikationskriterien gesicherter Diagnose ist eine Hautbiopsie verzichtbar.

    aus der leitlinie für sle, die du hier nachlesen kannst, wenn du magst :)

    Leitlinien zu rheumatischen Erkrankungen

    lg marie
     
  5. Anni

    Anni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marie!
    Vielen Dank, der Leitfaden war sehr hilfreich und hat mich darin bestärkt, die Biopsie nicht durchführen zu lassen. Liebe Grüße Änni