1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hautbakterien??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von phoebe, 12. Dezember 2003.

  1. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    Nun haben wir den zweiten in der Familie der krank ist.
    Gerd hat zum wiederholten Male den linken Arm in der Elle
    geschwollen und rot. Außerdem hat er die Hände und Füße
    total kaputt...sieht aus als wären überall Risse..
    nun meine Frage -könnte das nicht Psoriasisarthritis sein??
    Gucki..mir kommt es so als hättest du das auch erzählt -
    das mit den Händen und den Füßen.
    Der Arzt meinte nur das die Haut bakteriell entzündet wäre
    und er hat nun Antibiotika bekommen.
    Soll dann innerhalb von zwei Tagen weg sein.
    Mich macht nur stutzig das er es schon zum zweiten
    Mal hat..und das der Allgemeinzustand so schlecht ist???
    Er war bei einem Orthopäden der auch Rheumatologe ist.
    LG
    phoebe
     
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    ob so eine Hautgeschichte bakteriell ist, kann ein Hautarzt, mit einem Blick unter das Mikroskop sofort feststellen, oder er schickt einen Abstrich in ein Labor.

    Ob es rheumatische Ursachen hat, wird vermutlich am ehesten ein rheumatologischer Internist feststellen können.
    Vermutlich ist ein Hausarzt mit so was überfordert, wenn schon mancher Rheumatologe nicht durchblickt.
    Um eine richtige Diagnose zu erhalten, muss der Doc Blutwerte bestimmen, ev. ein Szintigramm machen lassen und die komplette Symptomatik wissen. Du findest hier bei Rheuma von A-Z sicher die entsprechenden Infos, welche Untersuchungen sinnvoll und unerlässlich sind.


    Viel Glück und Gute Besserung für alle.
     
  3. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    danke gucki

    gerade weil eben diese Ähnlichkeiten da sind
    dachte ich mir das es ev. sein könnte.
    Der Arzt hat ja bei Gerd kein Blut abgenommen
    und nur durch das blosse hingucken gesagt das
    eben eine bakt. hautentzündung da wäre....wenn nicht
    da diese Gemeinsamkeiten wären die er mit deiner
    psoriasis hat...dann hätt ich mir bestimmt auch keine
    gedanken gemacht -denn gerade diese geschichten an
    den händen und den Füßen gehen ja überhaupt nicht weg.
    Also wenn er das nächste mal noch mal Beschwerden hat
    werde ich auf den Rheumadoc bestehen und auch aufs blutabnehmen.
    Danke für die Antworten.
    hab die Grüße ausgerichtet und soll auch welche zurückbestellen.
    LG
    phoebe
     

    Anhänge: