1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hautausschlag durch Leflunomid?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von hope00, 22. März 2012.

  1. hope00

    hope00 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2012
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    na hier - wo sonst
    Hallo,

    nehme jetzt seit einem dreiviertel Jahr Leflunomid,zusätzlich zum Sulfasalzin.Anfangs hatte

    ich Probleme mit akuten Juckreiz,so dass ich die Leflu reduzieren musste.Hatte dann irgendwann nur

    noch wenig mit jucken zu tun, aber dafür viele Schmerzen, so dass ich vor knapp 2 Wochen meine Leflu

    selbst erhöht habe.Nun geniesse ich wie viele anderen auch die Sonne.Dabei stellte ich gestern und auch

    heute fest, dass ich abends einen fürchterlichen Juckreiz habe und auch sehr rot bin, an betreffenden Stellen

    (Arme und Gesicht).Meine Frage wäre "ist das jetzt eine Sonnenallergie (Rötung verschwindet über Nacht) oder

    ist das,das Medikament?Habe erst nächste Woche Termin bei meinen Reumatologen.

    Wer weiß was darüber?

    Grüße hope
     
  2. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    mit dem medi sollte man/frau nicht sonnenbaden.
    es gibt viele medis, bei denen das sonnenbaden nicht angezeigt ist.

    gruss
     
  3. oleco90

    oleco90 Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    ich hab das gleiche Problem *hüstel* :rolleyes: