1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hatte heute mein MRT Termin......das kam dabei raus

Dieses Thema im Forum "Sonstige Medikamente und Schmerztherapie" wurde erstellt von delphin, 29. Juli 2011.

  1. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Ich hatte heute meinen Termin zum MRT. Ich habe einen Banscheibenvorfall links sowie eine sehr stark abgenutzte Wirbelsäule (obwohl ich schon 5 Jahre nicht arbeite.Die Nervenstränge sind rechts und links sehr gereizt, daher konnte ich oft nicht lokalisieren welche Seite weh tut.Man kann nur noch verzweifeln.... ich weiß garnicht wann ich mir das eingefangen habe, nur das es zeitweise sehr starke Schmerzen sind.
    Termin beim Orthopäden habe ich erst am 9.8. und am 10.8 wollten wir in den Urlaub fahren.

    So langsam habe ich die Schnute voll.


    Was kommt denn noch??
    :vb_confused:
    Der delphin

    Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen.
     
  2. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Delphin,

    was für einen Sch.........kann ich aber gut nachvollziehen. Bei mir wurde ein ähnlicher Befund 1998 festgestellt. Hab mich noch bis zum Jahr 2005 durchgequält und dann ging gar nix mehr. Ich hatte eine total kaputte LWS und Osteochondrose. Es wurde die LWS versteift und ich hatte keine Schmerzen mehr und konnte auch wieder laufen......

    Letztendlich kam es alles vom Rheuma, welches aber zu dem Zeitpunkt noch nicht festgestellt wurde, sondern immer nur als Verdacht geäussert wurde. :rolleyes::rolleyes:

    Kann es sein, dass es bei Dir auch vom Rheuma kommt?? Ich würde mal den Rheumatologen drauf ansprechen.

    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald Linderung hast!!

    Liebe Grüsse und ein schönes WE

    Louise
     
  3. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Louise!
    Ich hätte eine Frage zur Versteifung, hast Du seither in den darüberliegenden Bereichen der WS vermehrt Probleme, oder ist das nicht der Fall?
    Bei mir sieht es in der LWS genauso aus, deshalb meine Frage.
     
  4. delphin

    delphin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2010
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    paderbornerland
    Hallo Louise1203

    Ich werde alles mit meinem Rheumatologen besprechen , zumal er mit die Überweisung zum MRT gegeben hat. Leider habe ich erst einen Termin im Oktober . Er meinte das ich mich zuerst vom Orthopäden behandeln lassen soll , mal sehen was der mir erzählt.Schmerzen sind im Moment schlimm Tilidin hilft wenig.Aber da muss ich durch, den nächsten Termin zum Orthopäden habe ich am 9.8. ein Tag bevor es in den Urlaub geht.Ich hoffe ich bekomme das irgend wie hin.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Lg. der delphin


    Krankheit lässt den Wert der Gesundheit erkennen.
     
  5. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    @Josie 16,

    eigentlich habe ich oberhalb der Versteifung keine Probleme. Zumindest nicht deswegen sondern eher wegen dem Rheuma. Es fängt an ein wenig zu "knacken" in der restlichen WS..........Aber schmerzen hab ich da keine.

    Ich weiss ja nicht wie schlimm es bei Dir ist, aber wenn Dir zu einer OP geraten wird, würde ich es machen lassen. Es ist kein Spaziergang aber immer noch besser als sein Leben lang diese grausige Schmerzen zu haben und letztendlich im Rollstuhl zu landen.......So wie es bei mir damals schon der Fall war. Bin im allerletzten Moment operiert worden. O-Ton vom Chirurgen nach der OP: Das war nicht 5 vor 12 sondern eine Minute vor 12...............:eek:

    Ich drücke Dir die Daumen, dass alles wieder in Ordnung kommt bei Dir.

    Liebe Grüsse

    Louise