1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hatte Anruf wegen Absetzen von Enbrel

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ibe, 15. November 2005.

  1. ibe

    ibe Guest

    Hallo meine Lieben,

    gestern hatte ich in der Klinik Norderney angerufen, um Hilfe zu erbitten. Heute Mittag ging das Telefon, dachte, wer ist denn das? Ups, die Ärztin aus der Klinik, wo ich von Januar bis März war. Ich habe ihr die Geschichte mit Enbrel erzählt. Großes Entsetzen war zu hören. Sie erzählte mir, dass sie zur Zeit einen Patienten haben, der auch Enbrel aus diesen Gründen absetzen musste. Wie ich schon befürchtete, er hatte einen wahnsinnigen Schub, sie haben ihn mit hoher Dosis MTX und mit Cortison vollgepumpt. Sie haben große Mühe, ihn wieder in Ordnung zu bekommen. Er liegt dort schon seit 8 Wochen. Das hat mich, könnt ihr mir glauben, einen riesen Schrecken versetzt :eek: . Die Ärztin will meinen Arzt anrufen und wenn sie nichts erreicht, wird die Chefärztin sich bei ihm melden, sie kann sich nämlich gut an meinen Zustand erinnern.
    So, nun warte ich ab. Jetzt bin ich erst recht zu allem bereit.

    Lieben Gruß von ibe
     
    #1 15. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. November 2005
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    gut so ibe, lass dir nichts gefallen! nur so kommt man zu seinem recht! :D


    [​IMG] [​IMG]
     
  3. gisela

    gisela kleine Käsemaus

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ibe,
    großes Daumendrücken... Knuddel... Finde ich toll, wie sich Deine Ärztin einsetzt.

    Liebe Grüße
    gisela
     
  4. anko

    anko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Ibe,

    ich drücke mit gaaaaanz, gaaaanz doll meine beiden Daumen für dich.

    Alles Gute.

    Liebe Grüße

    anko
     
  5. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    auch ein dickes daumen drücken aus berlin.....

    liebe grüße
    robert und sabine
     
  6. ibe

    ibe Guest

    Hallo meine Lieben,

    das Daumendrücken kann ich gut gebrauchen. Ich mag am Montag gar nicht zum Arzt gehen, wer weiss, wie er reagieren wird. Vielleicht muss ich mir dann nen anderen Arzt suchen :eek:.

    Vielen Dank eure ibe.
     
  7. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Daumen Drücken

    ich hoffe das du es weiterhin bekommst
    dickes daumen drücken vom engel
     
  8. Tibia

    Tibia Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2003
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ibe,

    lese erst jetzt von Deinen Sorgen.
    Ich drück Dir auch ganz fest die Daumen, das alles gut wird.

    Liebe Grüße aus der Nachbarschaft :)

    Tibia
     
  9. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo ibe,

    damit musst du rechnen. aber ich würde es auf keinen fall auf sich beruhen lassen. und denke darann: durch DICH verdient der doc seine brötchen :rolleyes: ;)
     
  10. ibe

    ibe Guest

    Ja Lilly, muss ich ja mit rechnen. Es ist ja schließlich mein Körper.

    Gruß ibe
     
  11. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hall ibe,

    meine liebe auch meine daumen sind für dich gedrückt !!!!

    ich hoffe er hat sich von seinen kollegen überzeugen lassen und du
    bekommst enbrel weiterhin.

    so viele daumen müssen doch einfach helfen !!!!

    toi toi toi

    gruß
    elke
     
  12. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    Hallo Ibe

    Drücke Dir auch alle verfügbaren Daumen und halte die Ohren steif.

    Wünsche Dir alles alles Gute

    Gruß iti
     
  13. Easy

    Easy Das Schaf

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Wetterau
    Hallo ibe,

    auch ich drücke dir fest die Daumen, dass die Ärztin etwas erreichen kann ! Ich finde es schon sehr positiv, dass sie persönlich bei deinem Arzt anrufen wird, das hat meist (leider) sehr viel mehr Wirkung, als wenn man sich selbst mit den Ärzten auseinander setzt. Den Weg, den du gewählt hast, finde ich richtig gut, schließlich haben die Ärzte auf Norderney dein Leid miterlebt und sollen sich jetzt ruhig mal für dich einsetzen !

    Alles Liebe wünscht dir

    Easy
     
  14. ibe

    ibe Guest

    Hallo,

    ich danke euch. Ich bin so froh, hier ein wenig Halt zu haben, ach was heißt wenig, ihr habt mir die Kraft gegeben durchzuhalten, obwohl ich schon am Zweifeln war. Als die Ärztin mir die Geschichte von dem Patienten erzählte, sagte ich mir, das soll dir nicht passieren, dann noch über Weihnachten im KH zu liegen.....neee....neee.

    Lieben Gruß von ibe


    [​IMG]
     
  15. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi ibe,

    auch von mir ein kräftiges daumen drücken.
    ich bin geschockt und hoffe vom ganzen herzen, dass du weiterhin dein medikament erhälst.
    alles liebe.

    laface
     
  16. ibe

    ibe Guest

    Hallo laface,

    ich danke dir für dein Daumendrücken und hoffe, dir gehts inzwischen besser.

    Herzlichen Dank ibe