1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Handtuchhalterung für Röhrenheizung gesucht

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von bise, 7. November 2010.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    jetzt beginnt wieder die leidige kalte jahreszeit und prompt wird die raumluft durch die heizung trocken. früher habe ich einfach nasse tücher über die heizung gelegt, dann konnte ich besser schlafen. doch das geht jetzt leider nicht mehr. die röhren der heizung hatten unter dem wasser gelitten, die farbe blätterte ab und rost zeigte sich. also wurde die heizung neu gestrichen, was zu einer katastrophe bei mir führte, konnte die ausdünstung der farbe nicht vertragen, reagierte mit asthmaanfällen, der heizkörper musste entfernt werden und ein neuer installiert werden. seitdem habe ich "nassetücherüberheizung" verbot. nun sagte mir jemand, es würden halterungen angeboten, deren bügel man über die heizung legen könne und aus dem korpus stangen gezogen werden könnten, auf denen feuchte hand/trockentücher zum trocknen aufgehangen werden könnten. die tücher kämen dabei mit der heizung nicht in kontakt. das wäre ideal für mich: keinen ärger und trotzdem nicht so trockene luft.
    wo erhält man diese halterungen? habt ihr ne idee? ich googel nun schon 3 wochenenden im netz, lasse mir verschiedene haushaltszeitschriften schicken. doch nirgends steht von solchen dingern was.
    vielleicht kennt sie einer von euch?
    ich glaube, viele sjögren betroffenen wären heilfroh über eine derartige bezugsquelle.

    gruss
    bise
     
  2. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    hhm.

    bei uns gibt es sowas beim jawoll. das ist son billig-posten-markt. oder halt bei obi. bei den wäscheständern.

    ich hab son kleinen wäscheständer, den man an die heizung hängt, auch. allerdings trocknen wir da mützen und handschuhe oder küchenhandtücher drauf.

    ne andre möglichkeit wären so luftverdunster. es gibt da welche aus plastik, die man an die heizung hängt, da ist so ein vlies drinne...die haben mir immer gut geholfen, wenn die luft zu trocken war. aber wos die gibt??? hier heißt son großer supermarkt "kaufland"! evtl. gibts das auch bei real oder so.

    ich stell auch manchmal duftlampen auf. also dann aber ohne duft nur mit wasser. das bringt auch ein bißchen was...

    hhm.

    hoffe, es war was dabei???!!!

    lieben gruß

    puffelhexe
     
  3. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Bise,
    habe so ein Ding im Baumarkt gekauft, allerdings sind die Stangen fest und nicht ausziehbar. Es sieht aus wie das Oberteil eines Mini-Wäscheständers (4 Stangen) und hat zwei große Haken, mit denen es an die Heizung gehängt wird. (Kann man auch prima zum Wäschetrocknen in die Dusche hängen)
    Dann hoffe ich mal, Du findest etwas passendes. Im schlimmsten Fall gibt ja auch noch die Möglichkeit, eine Stange (gibt Gardinenstangen, die stark gebogen sind) an die Wand zu schrauben, aber die ist dann fest. Den Wäscheständer kann man runter nehmen, wenn man ihn mal nicht braucht.
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  4. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    huhu kleine eule,

    wie kann man denn das in die dusche hängen??? oben über die duschtür??? klär mich mal bitte auf...
     
  5. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    Danke für die info.
    welcher baumarkt war das denn?
    sind die haken gebogen oder flach? denn bei der röhrenheizung kann ich keine flachen haken auflegen. das würde kippen.
    eine festinstallation kommt für mich nicht in betracht. das zimmer ist klein , da ich wegen pnp ziemlich unsicher auf den beinen bin, brauche ich einen grösseren bewegungsraum.

    gruss
     
  6. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Hallo!
    Welcher Baumarkt es war, weiß ich leider nicht mehr, das Ding gibt es hier schon seit einigen Jahren. Keine Sorge Bise, das Teil hat gebogene Haken und sitzt sehr stabil. Abstützen kann man sich nicht darauf, aber es ist mir auch mit nasser Wäsche beladen noch nie runtergefallen. Hatte es auch schon mal an einem Badezimmerheizkörper.
    Über die Türe hängen ginge vielleicht auch. Es hängt aber seitlich über dem Rand der Kabine, die Haken hängen also draußen, die Stangen in der Dusche. Die Haken sind groß genug darüber zu passen.
    viele Grüße von der kleinen Eule
     
  7. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    sag mal, kleine eule, bist du ein riese???

    wie kommst du an die handtuchstangen ran, wenn die oben über der duschkabine hängen??? *kopfkratz*
     
  8. kleine Eule

    kleine Eule Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    14
    Nein, eher das Gegenteil davon :D, aber es gibt ja sowas wie einen Haushaltstritt und den stelle ich vor die Dusche und hänge durch die offene Tür auf. Häufig mache ich es nicht, denn das Teil kommt da nur ran, wenn ich Wäsche habe, die tropfnass aufgehängt werden muss und man draußen nichts aufhängen kann. Die andere Wäsche kann ja problemlos auf den Wäscheständer im Zimmer, die tropft ja nicht.