Handmassagegerät

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittel" wurde erstellt von murlikat, 23. November 2018.

  1. murlikat

    murlikat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,

    ich leide wiedermal unter starken Muskelverspannungen, Sehnen und Muskelansätze sind z.T. auch entzündet (gehört zu meiner Rheumaerkrankung dazu). Lockerungsmassage tut mir sehr gut, müßte ich aber leider selbst bezahlen.

    Hat hier jemand ein Handmassagegerät und ist zufrieden damit? Es gibt da ja Dutzende. Was ist besser für Rheumatiker: Klopf-oder Vibrationsmassage, mit oder ohne Wärme (Infrarot)? Kommt man damit auch ohne Hilfe am Rücken klar? Zum Teil sind die ja sehr schwer.

    (Tens-Gerät hat mir kaum was gebracht).

    lG murlikat
     
  2. Lisa4720

    Lisa4720 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2018
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    318
    HI,
    so etwas kann ich nicht haben und hatte mal so ein Massage-gerät.
    Geht leider überhaupt nicht.
    LG
    Lisa
     
  3. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    in den bergen
    an so einem gerät wäre ich auch interessiert.
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
    Schreibt dir dein Arzt nichts auf? Wir hatten das Thema kürzlich schon mal, wenn der Doc Physiotherapie aufschreibt, kann dein Therapeut das unter Umständen, wenn es notwendig ist, in Massagen umwandeln.
     
  5. murlikat

    murlikat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    17
    Maggy, ich bekomme zwar vom Orthopäden Physio im Bewegungsbad verschrieben, aber die nütze ich dort voll aus. Mehr gibts leider nicht.

    Schade, aber es scheint hier keiner gute Erfahrungen mit so einem Gerät zu haben...

    Grüße von murlikat
     
  6. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    11.197
    Zustimmungen:
    3.261
    Ort:
    Niedersachsen
  7. Mona-Lisa

    Mona-Lisa habe RA seit 2011

    Registriert seit:
    7. November 2011
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    ... am Bodden
    Hallo murlikat,
    und wenn du dir mal Ergotherapie verordnen lässt?
    Meine Ergotherapeutin (ausgebildete Handtherapeutin) hat so ein Massagegerät. Das vibriert.
    Dann könntest du dort probieren, ob und was dir gut tut.

    Liebe Grüße
    Mona
     
  8. murlikat

    murlikat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    17
    Hallo Mona, an die Physiopraxis habe ich gar nicht gedacht. Da ich mir mal wieder dort eine gute Lockerungsmassage gönnen werde, kann ich fragen.
    Ergo kriege ich garantiert nicht, seit ich weit im Rentenalter bin, sind meine Ärzte noch sparsamer.

    Danke.

    lG murlikat
     
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    in den bergen
    @murlikat
    ich bin auch rentnerin,bekomme aber von meinem arzt physio verschrieben.............dort hilft mir der therapeut auch ganz gut gegen die verspannungen,zusätzlich zu basensalz wannenbädern,gezielter gymnastik und leichter bewegung.
    ich wäre an deiner stelle evt. etwas hartnäckiger ...........die indikation für krankengymnastik hast du bestimmt........frag doch bei deinem rheumatologen nach.ich lass mir mal kg vom hausarzt,dann rheumatologe und dann noch vom schmerzarzt verschreiben..........zur zeit versuche ich ein dauerrezept zu bekommen.
     
  10. murlikat

    murlikat Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    17
    Danke auch Dir Katjes für Deine Antwort. Schön für Dich, dass Du gut versorgt wirst.
    Ich werde mal sehen..

    Grüße von murlikat
     
  11. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    7.303
    Zustimmungen:
    1.242
    Ort:
    in den bergen
    ich hab da ganz schön für kämpfen müssen................so einfach,wie es sich jetzt liest war es nicht.

    ich habe auch verschiedene faszienrollen und so kleine "knochen".............die finde ich ebenfalls sehr gut um an diversen stellen spannungen zu lösen.............aber das sollte dir ein krankengymnast zeigen.

    ich drück dir die daumen,das dein doc dir doch hilft !
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden