1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallux Valgus Operation

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mira, 9. Januar 2005.

  1. Mira

    Mira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von KL
    Hallo,
    vor 3 Jahren ließ ich mir am rechten Fuß den Großzehenballen entfernen.
    Die Operation war gut verlaufen. Der Fuß macht mir seitdem keine Probleme mehr. Allerdings war ich nach der Operation 5 Wochen krankgeschrieben und konnte kein Auto fahren. Die Einkäufe und was alles sonst zu erledigen war, übernahm mein Mann.
    Jetzt habe ich das gleiche Problem am linken Fuß. Die ganze Prozedur muß also noch einmal wiederholt werden. Für mich heißt das wieder ca. 4-5 Wochen, in denen ich so gut wie nichts tun kann. Ich muß mich dazu erst selbst durchringen. Der drückende Schmerz trägt natürlich dazu bei sich dazu zu entschließen.
    Aber was für mich ein größeres Problem ist, daß ich meinem Chef beibringen muß, daß ich irgendwann demnächst wieder für eine längere Zeit ausfalle.
    Mich bringt das doch ein wenig in die Zwickmühle, da ich natürlich die Sache hinter mich bringen möchte, auf der anderen Seite ist es mir sehr unangenehm schon wieder für eine so lange Zeit auszufallen. Ich arbeite in einem kleinen Betrieb.
    Viele Grüße
    Mira
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Op

    Hi Mira
    Ja wenne s sein muß, wird sich Dein Chef wohl mit dem Gedanken anfreunden müssen. Vielelicht kann man eine solche OP in eine Zeit legen, wo nicht auch noch Personalmangel ist.
    Es soll eine neuere OP- Methode geben.....:
    "http://www.lutrinaklinik.de/presse/service.htm"
    Vielelicht mal schauen, ich habe bisher immer vor einer solchen OP zurückgeschreckt, aber irgendwann?
    Gruß "merre".
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    lass die op doch in deinem urlaub machen. die restzeit wird er dann doch wohl ohne zu murren akzeptieren.
    - habe ich jahrelang so gehandhabt und so meinen arbeitsplatz länger halten können.
    gruss
    bise