1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo liebes Forum...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Hannah, 5. Mai 2007.

  1. Hannah

    Hannah Mandelpflückerin

    Registriert seit:
    5. Mai 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Hallo liebes Forum,

    ich bin Hannah, 20 aus Wien und Nichtbetroffene. Dafür meine Mama. Sie leidet an Polyathritis in den Knöcheln, einer polymyalgia rheumatica. Desweiteren war sie jetzt 5 Wochen in einer Klinik in Bad Bramstedt, die auf Vaskulitis spezialisiert ist. Und ich bin hier, um mich ein wenig zu informieren. Über Medikamente, Möglichkeiten, die Vererbung von solchen Krankheiten... Ich bin ziemlich unsicher, weil es mir selber gesundheitlich auch nicht besonders gut geht und ich nicht weiß, ob es nicht unter Umständen zusammenhänge geben könnte.

    Liebe Grüße an Euch alle,
    Hannah
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Morgen Hannah und

    ein herzliches Willkommen hier bei uns...

    Ich finde es toll, dass Du Dich für Deine Mutter informieren möchtest und für Dich. Frage einfach und Du wirst sicherlich viele Infos erhalten.

    Links in der hellbau-unterlegten Leiste findest Du unter anderem Rheuma A-Z bzw. Krankheitsbilder. Wenn Du magst, dann kannst Du Dich dort ein wenig durchklicken....

    Oben in der blauen Leiste findest Du eine Suchfunktion, da kannst Du das Wort eingeben... Dann solltest Du jede Menge Threads bekommen können...

    Leider bin ich im Augenblick etwas knapp an Zeit, denn normalerweise versuche ich dann schon demjenigen die Links zu geben - sorry....

    Die Anlage, ob Du an einer rheumatischen Erkrankung erkrankst oder nicht wird definitiv vererbst. Aber es kommen noch Auslöser hinzu und das kann alles mögliche sein.... Am Besten begibst Du Dich da in die Hände eines internistischen Rheumatologen. Schreibe Dir alles auf, was Dir auffällt und was wann wo und wie wehtat... - so eine Art Schmerztagebuch... oder welche Dinge Du nicht machen konntest usw. Das kann ein Anhaltspunkt für den Arzt sein....

    Ich wünsche Deiner Mutter und Dir gute Besserung.
    Viele Grüße
    Colana
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.198
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, hannah!

    zuerst einmal herzlich willkommen hier bei RO!
    mit polyarthritis kenne ich mich nicht aus, schon eher mit vaskulitis (ich habe selber ein churg-strauss-syndrom, das ist eine nekrotisierende vaskulitis). soweit ich weiss, wird vaskulitis NICHT vererbt, in meiner ganzen familie sind krankheiten aus dem rheumatischen formenkreis auch noch nicht aufgetreten.
    wenn deine mutter in bad bramstedt war, hat sie dort vielleicht auch patientenschulungen o. ä. mitgemacht, dort wird sie sicherlich auch etwas zu dieser frage gehört haben. bad bramstedt gilt ja als DIE anlaufstelle für vaskulitiden.
    ich wünsche dir und natürlich auch deiner mutter alles gute.
    viele grüsse
    ruth