1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo liebes Forum brauch mal eure Hilfe

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von chrisroh, 14. Oktober 2009.

  1. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wer weiss welche Voruntersuchungen gemacht werden müssen damit man mit einer Humiratherapie anfangen kann? Ist eine Knochenzintigraphie zwingend notwendig? Ich habe folgendes Problem:
    Ich vertrage MTX nicht mehr und habe unter MTX einen Mega Bechterew und Arthritisschub bekommen der jetzt schon über Wochen sehr aktiv ist auf der Basdaiscala wird er mit 8,45 angegeben und die Schmerzen sind unerträglich bei 9-10 und lassen sich durch Schmerzmedikamente auch kaum beeinflussen, ich habe extreme Schlafstörungen kann jetzt die dritte Woche Nachts nur zwischen 1-2 Std schlafen oder garnicht und stehe voll neben mir, kann meiner Arbeit nicht mehr nachgehen weil ich nahe zu 0 Belastbar bin alles kostet mich unglaublich viel Kraft, kann mich nicht mehr konzentrieren, heute war ich in der Rheumaambulanz und dort sagte man mir das die einzige Möglichkeit jetzt wäre eine Humiratherapie anzufangen. Bin solangsam physisch und psychisch am Ende und hoffe das ich schnell mit der Humiratherapie anfangen kann, Cortison kann ich nicht nehmen da ich darauf hochallergisch reagiere, bin auch noch gegen andere Sachen allergisch. Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

    Wünsche Euch einen schmerzfreien Abend und danke

    chrisroh:(
     
  2. löwe4509

    löwe4509 Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Hallo,

    ich habe Humira ohne Zusatzuntersuchungen bekommen. Mein BASDAI war zu dem Zeitpunkt bei 7,68 und ich hatte 4 NSAR bereits erfolglos durch.

    Lt. meinem Rheumatologen muß der BASDAI größer 4 (= aktiver Schub) und mindestens 2 NSAR oder Basistherapien erfolglos sein, dann ist die Verordnung der TNF alpha Blocker zulässig.

    War erst heute wieder bei ihm und habe mit ihm darüber geredet, weil ich auch eine Bekannte mit Deinem Problem habe und deren R-Doc rumzickt.

    Ich selbst habe nun Humira (wirkte bei mir gar nicht) und Enbrel (wirkte ein halbes Jahr) durch und soll heute die erste Remicade bekommen und das alles ohne weitere Untersuchungen (also kein Szinti, MRT oder CT), meine Entzündungswerte sind übrigens nicht vorhanden, BASDAI trotzdem über 7,5 und der Crohn sehr aktiv.

    Gruß und viel Glück :top:

    Rolf
     
    #2 14. Oktober 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2009
  3. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Hey du,

    bei dir wird ein Test auf Tuberkulose gemacht sowie Röntgen der Lunge. Mehr nicht.

    LG Kristina
     
  4. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    @Löwe 4509

    Danke für deine Antwort hilft mir schonmal entschieden weiter, meine Entzündungswerte sind 4x so hoch wie normal da geht richtig was ab, außerdem steigt mein Blutdruck ist zur Zeit bei 160 zu 100 fühle mich ständig als hätte ich einen Waldlauf hinter mir. Wünsch dir noch einen schmerzfreien Restabend


    ganz lieben Gruß

    Chrisroh:(
     
  5. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    @ Kristina cux.

    Auch dir lieben Dank für deine Antwort, toll das es das Forum gibt hat mir schon viel weiter geholfen und man ist nicht so alleine mit dem Problem.
    Danke auch dir einen schmerzfreien Restabend.




    ganz lieben Gruß

    Chrisroh:(
     
  6. Doreen Lange

    Doreen Lange Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Chrisroh,

    also ich spritze schon seit Januar Humira. Bei mir wurde vorher ein Test wegen Tuberkolose gemacht. Desweiteren mußte ich durchs MRT. Ging bis jetzt eigentlich alle gut. Habe aber seit Samstag einen heftigen Schub :( und bin froh wenn die Schmerzen endlich vorbei gehen. Ich hoffe das ich bei Humira bleiben kann. Komme damit sehr gut zurecht

    Doreen
     
  7. chrisroh

    chrisroh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Doreen:)

    Bin vor Humira gerade nochmal vorher gekommen, :)der Schub ist vorbei :)und es geht mir viel besser, MTX musste ich auch vorüber gehend absetzen, weil ich schon die zweite Herpesinfektion :sniff:im Gesicht habe hintereinander und die schlecht abheilt, wenn der herpes abgeheilt ist wird MTX wieder mit 15mg gespritzt und dann mal sehen wie sich mein Haustier weiter verhält. Ich war länger nicht im Forum und habe deine Nachricht erst heute gelesen, danke dafür. Im Moment lässt sich meine Erkrankung MB und CH.Polyarthritis mit den Medis gut steuern, mal sehen obs so bleibt wäre gut. Ich wünsche dir noch einen schmerzfreien Restsonntag.

    ganz lieben Gruß

    Chrisroh:top: