Hallo liebe Mitglieder. Auchich bin neu hier.

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Wichtel 65, 18. Mai 2021.

  1. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Bin jetzt nach ca. 5 Jahren endlich diagnostiziert worden.
    PSA!
    So ein Mist. Aber das Ding hat jetzt einen Namen. Meine Rheumatologie hat mich erst auf MTX eingestellt. Nachdem ich aber nach 4 Monaten statt Wirkung nur offene Stellen undAphten im Mund hatte hat sie es abgesetzt. Gott sei Dank. Das ist wirklich ausserordentlich schmerzhaft. Dazu Zahnfleischbluten und Entzündungen. Starte jetzt mit Otezla. Bin mal gespannt. Sie ist mit Cortison bei mir vorsichtig da ich Diabetikerin bin und zudem auch ohne Schilddrüse leben muss. So das war mal der Anfang. Liebe Grüße.
     
    stray cat gefällt das.
  2. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.040
    Zustimmungen:
    2.607
    @Wichtel will Dich mal herzlich Willkommen heißen. Fühl dich wohl hier.

    Grüßle
    Uschi
     
  3. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Vielen lieben Dank.
     
  4. Snoopie2000

    Snoopie2000 Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2020
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    321
    Ort:
    Allgäu
    @Wichtel 65 Herzlich willkommen! 5 Jahre mußtest du bis zur Diagnose warten? Das ist ja eine lange Zeit.
    LG
    Snoopie
     
  5. stray cat

    stray cat Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2020
    Beiträge:
    3.432
    Zustimmungen:
    7.297
    Moin @Wichtel 65!
    Zack, kurz mal eben das Wesentliche zusammengefasst :)
    Sei willkommen!
    PSA habe ich nicht, aber Typ 1 Diabetes schon viele Jahrzehnte, also ist Prednisolon auch nur im absoluten Notfall kurz möglich.
    Liebe Grüße auch aus dem Norden von stray cat
     
  6. Abendröte

    Abendröte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2020
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Wichtel

    Herzlich willkommen :)
    Erzähl doch bitte, warum es lange dauerte und wie die Diagnose nun gestellt wurde.
     
  7. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Hallo alle miteinander. Vielen Dank für die freundliche Begrüßung.
    Tja alles fing vor ca. 5 Jahren an. Ständige Müdigkeit, starke Achillessehnenentzündungen, tief sitzende Kreuzschmerzen. Aber es kam keiner auf die Idee mal in diese Richtung zu suchen. Meine Mutter hatte schwere Psoriasis am ganzen Körper. Und dann meine Nägel. Jeder Arzt sagte es wäre ein Nagelpilz. Sogar vor 2 Jahren in bad Mergentheim. Ich Weiss nicht wieviel Geld ich für Pilzmittel ausgegeben habe. Meinen schlechten Allgemeinzustand schob man auf meinen Diabetes und die Schilddrüse die von einem Hashimoto und von riesigen heißen Knoten bevölkert wurde. Also musste sie raus. Es ging mir aber nicht besser. Dann hat meine Hausarzt Praxis eine neue Ärztin bekommen. Ein richtiger Schatz. Die guckte mich genau an und ihr gefiel die Haut in meinem Gesicht nicht. Also Blutabnahme. Ausser Ana's war aber nichts außergewöhnlich. Sie schickte mich trotzdem zur Rheumatologin. Und die veranlasste sofort Szintigramm und Spezialdermatologie. Und siehe da der Nagelpilz war eine Psoriasis und ich leide an Psoriasis inversa. Auch in den Ohren! Auch das szintigramm war aussagekräftig. Einlagerungen in Schultern, Händen, Fingergrundgelenke auch Daktylitis. Also wie im Bilderbuch. Beide ISG entzündungssuspekt. Jetzt hab ich eine Diagnose und ihr viel zu lesen. Tut mir leid aber kürzer bekommt man 5 Jahre nicht unter. Trotzdem viele liebe Grüße.
     
    Abendröte und stray cat gefällt das.
  8. Taz Devil

    Taz Devil Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2019
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    817
    Ort:
    Rothenburg ob der Tauber
    Willkommen Wichtel!
     
  9. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Ich danke euch für die Willkommensgrüsse
    Freue mich sehr über regen Austausch.
     
  10. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    9.918
    Zustimmungen:
    4.782
    Ort:
    Herne
    Hab hier schon längeres gelesen,,,,
    Willkommen, viel Hilfe und auch viel Spaß bei uns.
     
  11. Finn89

    Finn89 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. Mai 2017
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    430
    Ort:
    Nrw am Rhein
    Hallo Wichtel und herzlich Willkommen. Hab einen guten Austausch. Da hast du ja echt schon einiges mitgemacht.
     
    stray cat gefällt das.
  12. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Hat hier jemand Erfahrung mit Otezla?
     
  13. sultanine69

    sultanine69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    134
    Hallo Wichtel 65

    Bei mir wurde auch erst vor ein paar Wochen PSA diagnostiziert.
    Bei mir äußert sich das dahingehend, dass die Sehnenansätze in meiner linken Hand anschwellen, so das diese ganz dick wird.

    Auch bei mir hat man die Schuppenflechte nicht erkannt. Ich habe eine Form, bei der nur die Fußsohlen oder Handflächen betroffen sind und das auch schubweise, so dass ich auch Zeiten habe, wo man gar nichts sieht.
    Ich bekomme Bläschen an den Füßen, die platzen auf, trocknen aus und Schuppen sich dann. Manchmal bildet sich auch richtige Risse.
    Auch bei mir hieß es immer, Allergie, Fußpilz usw .
    Glücklicher Weise habe ich den letzten Schub fotografiert und die Rheumatologin wusste gleich, was das ist.

    Wie du habe auch ich Diabetes Typ 1. Ich nehme im Moment 5 mg Cortison und Iboprofen.
    Das Cortison lässt die Hand abschwellen und in der Dosis habe ich da auch mit dem Diabetes keine Probleme.
     
  14. Kaschu

    Kaschu Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2019
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    SFB
    20210519_225830.jpg

    @sultanine69 Kannst du mir sagen, ob es bei dir etwa so aussieht?
     
  15. Kaschu

    Kaschu Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2019
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    SFB
    Entschuldigung @Wichtel 65
    Es hätte sich von mir gehört, dich erstmal zu begrüßen. Also: Herzlich Willkommen hier im Forum auch von mir!
     
    Pasti gefällt das.
  16. sultanine69

    sultanine69 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2018
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    134
    Bei mir sieht das anders aus.
    Bei den Füßen so:

    IMG_20201212_100834.jpg . IMG_20201231_094538.jpg IMG_20201212_100834.jpg IMG_20201231_094538.jpg

    Das Ganze ist hier schon im Abklingen. Man sieht noch vereinzelt Bläschen, ansonsten nur, wie sich der Fuß schält.
     
  17. Wichtel 65

    Wichtel 65 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2021
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    24
    Guten Morgen Sultaninen 69 und Kaschu! Freue mich sehr von euch zu hören. Nein ganz so schlimm zeigt sich meine Haut an den Füßen nicht. Hab es an den Fussnägeln. Und die Sohle n schuppen sich nur leicht. Dafür mehr unterhalb der Brüste. Im Moment dafür alles an Sehnen, Bänder und vor allem Fingergrundgelenke. Also an die Substanz geht das gerade schon. Aber es gibt auch wieder bessere Tage. :)
     
  18. Kaschu

    Kaschu Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2019
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    526
    Ort:
    SFB
    Okay, danke dir.
    Bei meinem linken Fuß sieht es so ähnlich aus, nicht ganz so stark ausgeprägt. Und an den Händen und vereinzelt an anderen Körperstellen (Stirn, Nacken, Hüfte...) habe ich auch immer wieder so kleine Bläschen, bevor sich die Haut dann schält.
    Da werde ich mir wohl doch nochmal einen Termin bei der Hautärztin besorgen.
     
  19. Pasti

    Pasti Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    405
    Ort:
    Wo es zwitschert und pfeift
    Hallo Wichtel,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. :wave:

    [​IMG]

    Wir wollen Dich alle gerne näher kennen lernen. :smile1:
     
    Katjes, tilia, Aida2 und einer weiteren Person gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden