1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, ich bin zurück!!!!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von billibob, 19. Oktober 2005.

  1. billibob

    billibob Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    :) Hallo Ihr alle!!!!!
    Da bin ich wieder, nach 2 Wochen Klinikaufenthalt bin ich nun wieder zuhause.
    War im Rheumazentrum Ruhrgebiet in Herne-Wanne.
    Tja und letzendlich habe ich mich geärgert, das ich nicht schon viel eher dort hingegangen bin.Die Ärzte ,Schwestern und Therapeuten sind alle sehr nett ect.
    Wurde komplett auf neue Medis: MTX 12,5 mg, Cortison 5mg, und Diclo eingestellt.Vor dem MTX hab ich ein wenig bammel, von wegen Nebenwirkungen und so!!!!.Super waren die Anwendungen dort:parrafinfingerbad, Ergotherapie, Bewegungsbad im Solebad u.s.w.( tat sehr gut)
    Dachte echt ich bin in einer Kur:D Trotzdem gab es genug Meckerfritzen, Traurig!!!!!!.
    Hoffe nun das mein neues Basismedi MTX besser wirkt als das Quensyl, aber ich lasse den Kopf nicht hängen, und gebe die Hoffnung nicht auf. Mir geht es aber Schubmäßig schon deutlich besser. Cortison wird nun wieder langsam reduziert!!
    Meine Diagnose hat sich auch etwas geändert, die undifferenzierte Kollagenose habe ich nach wie vor, daran hat sich nichts geändert.Dazu kam Polyarthalgien,Polymyalgie,und Arthritis re Hand. :( Nicht so toll!!!!!. Aber ich weiß wo ich dran bin.Krankgeschrieben bin ich noch bis 28.10., kann mich also noch etwas erholen, Anwendungen, Sauna usw.
    ....huuups, bißchen viel geworden, aber nun wißt Ihr was so passiert ist.
    freu mich das es mir besser geht, und ich wieder hier bin;) .

    Alles Liebe
    billibob
     
  2. Flecki

    Flecki Guest

    Alles Gute für dich

    Hallo![​IMG]

    Ich freue mich, das dir der Aufenthalt etwas gebracht hat.[​IMG] Ich war im Mai/Juni in Bad Pyrmont zur Reha war auch super. Ich hoffe für dich das die neuen Medis anschlagen. Also erhol dich noch gut.

    Liebe Grüße
    flecki
     
  3. klaudi

    klaudi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    hallo billibob
    ich freue mich das du es geschafft hast.ich habe auch eine undifferenzierte kollagenose und mir gehts immer dreckiger.einige therapien habe ich schon hinter mir aber wegen unverträglichkeit wurden sie abgebrochen. quensyl neheme ich nun schon etwa 5 monate aber immer noch keine besserung.nun soll ich in der rheumaklinik nach sendenhorst,schiebe es aber immer wieder vor mich her. ich geh schon nicht mehr zu meinem arzt weil ich nicht ins krankenhaus will.für meine feigheit könnt ich mich ohrfeigen, weil ich jetzt weiss das es doch etwas bringt ins krankenhaus zu gehen.

    gruss klaudi
     
  4. berlinchen

    berlinchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    hallo billibob,

    schön das dein aufenthalt positiv verlaufen ist und dir geholfen hat:)
    egal wieviel mühe sie ein krankenhaus auch gibt, gemeckert wird immer und überall :(
    ich habe auch eine undiff. spondylarthrits uvw. und meist keine guten erfahrungen im krankenhaus gemacht. :rolleyes:

    vor den nebenwirkungen von mtx braucht du keinen bammel zu haben, es muß ja nicht ausgerechnet auch bei dir so ein ....

    ich wünsche dir das deine medis schnell wirkung und weiterhin gute besserung.
    sabine
     
  5. Cori

    Cori Optimistin

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BaWü
    Hallo billibob!

    Das sind ja gute Nachrichten! Schön, daß Dir der KKH-Aufenthalt etwas gebracht hat. Mach weiter so!

    Viele Grüße von

    Cori
     
  6. engel

    engel Petra aus Gelsenkirchen

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    1.689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Siegen
    Hallo

    Na das freut mich das es dir dort gut ergangen ist
    und ich drücke dir die daumen das du das MTX gut verträgst

    gruß engel aus Gelsenkirchen
     
  7. Locin32

    Locin32 Immer neugierig

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW-Ruhrgebiet
    Hallo Billibob,

    schön das Du wieder da bist und Dir das KH auch etwas gebracht hat!
    Ich wünsche Dir auch weiterhin alles gute und das die Basistherapie gut bei Dir anschlägt.

    Liebe Grüße
    Locin32
     
  8. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.200
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, billibob!

    wie schön, dass du mit der klinik so zufrieden warst und dass dir dort geholfen wurde. ich wünsche dir weiterhin gute besserung, eine gute verträglichkeit vom MTX und natürlich eine gute wirkung!! viele grüsse von ruth
     
  9. KerstinB.

    KerstinB. Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo!

    Schön das Du wieder da bist und alles gut gelaufen ist.

    LIebe Grüße
    Kerstin