1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hallo ich bin neu und viele frage

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von silvia 2112, 24. Juni 2012.

  1. silvia 2112

    silvia 2112 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    voerde
    Hallo

    Ich bin neu hier un ich habe viele fragen.

    Lezte woche ich wah in rheumer klinik zum untersuchung.
    Rheumer werte und alles was haben gemacht ist ok.Was bin ich auch glücklich,aber ich fuhl mich total schlecht.
    Meine körpe tuhtwehe und was ist schlim die schmertzen pendelt.1x fuße dann hende,knie rucken und so weiter.
    1 arzt hat mir gesagt er vermutet ich habe fibromyalgie oder sind das nebenwirkungen auf therapie spritze was ich mus spritzen.Ich habe Morbus chron und ich mus spritzen biologika.Da sin bei nebenwirkungen auch muskel schmerzen und knochen schmerzen.Ich weis nicht was soll ich machen.4 monate ich kann mich bald nicht richtig bewegen.Bewege ich mich ist klar bin ich muter von 3 jungs und die geben mir auch pauer,aber jezt nur mit probleme.
    jede morgen ich mus wenigsten 1 stunde fruher aufsthen weil ich mus dan kids wecken zum schule und kita.
    Das dauert mir lange wenn ich bin mobil.morgen wenn ich aufsthe bin ich voll geschwizt und ich mehrke nur schmerzen in rucken,fußen und henden.ich mus alles ganz langsam machen.Mein mann un kinder sind auch umglucklich weill konnen mich ga nix anfasen weil mir alles wehtut.Von meine kids ist 1 frage WAS HAST DU HEUTE VON TAG?KONNEN WIR HUETE SCHMUSEN?
    Das mir auch in meine herz wehtut.

    Mir haben bei rheumatologe gesagt ich soll zum schmerzklinik aber meine arzt will mir nicht uberweisung geben.was soll ich machen?Arzt wechselt oder hat ihr 1 andres tip für mich?Ich habe versucht auch Heilpraktika mit physotherapie,aber kostet mich das viel weil krankenkase bezahlt das nicht.


    Ich werde mich frohen für ihre meinung danke

    sivia 2112
     
  2. Esuse

    Esuse Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordthüringen
    Guten Morgen,
    es tut mir leid, daß Du solche Schmerzen hast.
    An Deiner Stelle würde ich mir dann die Überweisung für den Schmerzdoc einfach beim Rheumatologen geben lassen.
     
  3. Lotta 62

    Lotta 62 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Silvia,
    das glaube ich, dass Du fertig bist! Ständige Schmerzen, 3 Kinder zu versorgen, noch keine Diagnose für Deine Gelenkschmerzen! Das ist schlimm!

    Ich denke auch, Du solltest dir eine Überweisung vom Rheumatologen für die Schmerzklinik holen.

    Fühlst Du Dich gut aufgehoben bei Deinem Rheumadoc? Sonst könnte man sich bei einem weiteren Rheumatologen eine 2. Meinung einholen. Denn es gibt ja eine Verbindung zwischen Morbus Crohn und Gelenkbeschwerden. Aber sicher hat dein Rheumatologe alles überprüft.

    Ich wünschr Dir trotz allem gutes Durchhaltevermögen

    LG Lotta :vb_redface:
     
  4. silvia 2112

    silvia 2112 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    voerde
    Danke für euere antworte.
    Am donerstag gehe ich wieder zum dock dann ich werde mich melden was gibt neu.
    Grüß
     
  5. silvia 2112

    silvia 2112 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    voerde
    Hallo und danke für antworte.

    Donerstag ich wah bei doc.und er hat mir gegeben Azulfidine 500mg.Ich soll 2 tablete 3 x täglich nehmen.Gehet es mir imer noch nicht besser aber er hat mir auch gesag kann das auch 3 wochen dauert wenn die schmerzen sind milder.

    Hat wer erfahrung mit diese medikament?

    Grüß silvia