1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, Ich bin neu hier.

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Teufeline, 21. Juni 2012.

  1. Teufeline

    Teufeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Wie meine Krankheit heißt weis ich noch nicht. Hab Schmerzen in den Händen, Füßen und den ISG. Hände und Füße sind meist geschwollen. Naja und Fieber in den schmerzenden Gelenken.Dazu kommen krampfartige Schmerzen wenn ich was mit den Händen machen muss. Bin immer müde aber kann schlecht schlafen. Nachts wach ich vor Schmerzen auf und geh in der Wohnung wandern bis der Schmerz nachlässt. Hab ihr ne Ahnung was mir fehlt? Muss nächste Woche zum Rheumatologe. Was wird mich erwarten? :confused:
     
    #1 21. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2012
  2. took1211

    took1211 Guest

    Hallo Teufeline,
    ich heiße dich recht herzlich willkommen.Du wirst hier im Forum auf viele freundliche User treffen,die dir gern
    aus ihren Erfahrungen berichten werden. Stelle ruhig deine Fragen,die dich bewegen.
    Wenn du den ersten Termin beim Rheumatologen hast,so würde ich dir empfehlen,alle Unterlagen mitzunehmen,die du hast
    (z.B. Blut-und Röntgenbefunde).Außerdem wird dein Arzt etwas über deine Krankengeschichte wissen wollen,wann die Schmerzen
    begonnen haben,wie stark sie sind und wann sie auftreten,welche Bewegungseinschränkungen wurden spürbar usw.
    Lass dich gründlich untersuchen(Blutabnahme,Urinkontrolle,vielleicht Röntgenkontrolle).Wie wirst du nun fortan behandelt werden?
    Zu empfehlen wäre auch,Fragen aufzuschreiben,die du gern stellen möchtest.Denn in der Aufregung vergisst man vieles,was einem leider erst
    hinterher wieder einfällt.
    Das würde ich dir raten wollen.
    Alles Gute für dich.lg took
     
  3. Teufeline

    Teufeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Took.

    Vielen Dank für deine Antwort.
    Hab letztes Jahr gehofft das es aufwärts geht. Hab ne neue Bandscheibe bekommen. Konnte da fast nicht mehr laufen. Bin dann noch am Knie operiert worden. Danach ging es mir besser. Jetzt kommt neuer Unsinn dazu. Manchmal zum verzweifeln. Röntgen- und Blutbefunde Hat mein Orthopäde gemacht und mich damit halt zum Rheumatologen überwiesen.
    Hab in meiner Familie schon gefragt ob da mal was war. Naja da hab ich erfahren das mein Bruder Morbus Bechterew hat.
    Macht mir ein bisschen Angst.
    LG Teufeline
     
  4. took1211

    took1211 Guest

    Hallo Teufelin,
    natürlich bist du unruhig und auch ängstlich,weil du nicht weißt,welche Diagnose für deine Beschwerden gestellt wird.
    Diese Situation haben wir alle durchlebt.Du schaffst das auch.
    Je eher du deine Erkrankung annimmst und dich darauf einstellst,desto schneller kann ein Behandlungserfolg erzielt werden.
    Nur Mut.
    lg took
     
  5. Teufeline

    Teufeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube ich bin hier gut aufgehoben. Bei mir klingt das so als hätte ich meine Wehwehchen noch nicht lang. Aber vieles eigentlich schon ewig. Habe sie nur nie mit einander in Verbindung gebracht. Bindehautentzündung hab ich gelegentlich. Hab das aber immer nur auf meine trockenen Augen und meinen angeborenen Augenfehler geschoben. Chronischen Durchfall der nie einen kranken Befund ergab. Naja und ne leichte Schuppenflechte hab ich auch schon ewig.
    Nach allem was ich in den letzten Wochen gelesen habe kann das alles zusammen gehören und meinen Wehwehchen einen Namen geben.
    Dann weiß ich woran ich bin und finde meinen Humor wieder.
    Hab schon zweimal den Krebs überstanden, da werd ich mich doch jetzt nicht unterkriegen lassen.
    LG Teufeline :)
     
  6. Teufeline

    Teufeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Morgen muss ich zum Rheumatologe. Mal sehen was er meint.

    LG Teufeline :vb_confused:
     
  7. Teufeline

    Teufeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vorläufige Diagnose Morbus Bechterew

    War heute Beim Rheumatologe.

    Naja, auf Grund meiner Beschwerden und familiärer Vorbelastung geht er von Morbus Bechterew aus.

    Haben mir viel Blut abgenommen und zum MRT muss ich auch.

    Mal sehen ob sich die Diagnose bestätigt und wie es dann weiter geht.

    LG Teufeline