1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, ich bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von medikan, 23. Oktober 2010.

  1. medikan

    medikan PSA/RA seit 2010

    Registriert seit:
    23. Oktober 2010
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    vor ca. 6 Monaten bekam ich von meinem Rheumadoc die Diagnose PsA, obwohl ich keine Schuppenflechte habe. Zuerst bekam ich Cortison, als das nicht mehr half Ambene und nu seit 3 Wochen Sulfalazin. Ibuprofen nehm ich eigenständig, wenn ich die Schmerzen nicht aushalten kann. Zuerst waren die großen Gelenke betroffen (Hüften, Schultern, Kniee und mein Rücken). Seit 2 Tagen nun kann ich meinen re. Zeigefinger nicht mehr bewegen, selbst wenn ich das Handgelenk bewege, tut der Finger weh. Hängt das auch mit dem Rheuma zusammen? Trotz der Tabletten? Wenn ich alles ganz ruhig halte, habe ich kaum Schmerzen, aber wehe ich bewege etwas. Das Grundgelenk ist auch geschwollen. Und berühren darf mich da auch keiner. So langsam habe ich keine Lust mehr auf Schmerzen. Es muß doch irgendetwas gegen die ewigen Schmerzen geben.

    Und ich kann doch nicht immer alle Schmerzen auf das Rheuma schieben, oder? In den Röntgenbildern sieht man nichts, außer das die Kapseln an den >Fingern wohl geschwollen sind. Ich kann noch nicht einmal genau definieren, ob die Knochen/Gelenke weh tun oder ob es die Muskeln und Sehnen sind.

    Vor ca. 10 Jahren wurde mir mal von einem anderen Rheumadoc gesagt: wahrscheinlich haben sie Rheuma, aber genau sagen kann man das erst in 15-20 Jaren, wenn man veränderungen auf den Röntgenbildern sieht.

    Bilde ich mir vielleicht alles nur ein?

    Jasmin
     
  2. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Hallo Jasmin!

    Herzlich Willkommen hier! :)

    Natürlich können die Fingerschmerzen von der PSA kommen - bei mir sind besonders die Hände betroffen. Wenn ich sie ruhig halte, ist es auch meist besser - aber wer kann schon immer die Hände ruhig halten? Und wenn ich zuviel mache - z.B. im Büro - dann tut es mittlerweile auch später mehr weh. Ist vermutlich nur eine Frage der Zeit, bis auch die Ruheschmerzen einsetzen ... ?? :uhoh:

    Ich habe keine Erfahrung mit Sulfalazin - aber vielleicht sind 3 Wochen auch zu wenig, um zu wirken? Hast du Cortison ganz abgesetzt? Vielleicht löste das auch einen weiteren Schub aus?

    Die Aussage deines "alten" Rheuma-Arztes, dass man Rheuma erst Jahre später an Röntgenbildern erkennen kann, ist natürlich falsch - keine Ahnung, ob das früher mal so war, aber heute verlässt sich wohl keiner auf solche Angaben. Heute ist es wichtig, so schnell wie möglich mit einer Basis-Therapie zu beginnen.