1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo ich bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Doris171052, 17. Februar 2005.

  1. Doris171052

    Doris171052 Guest

    Ich habe gestern diese Seite entdeckt. Mein Name ist Doris und ich habe seit
    25 Jahren chronische Poliarthritis. Überwiegend in den Händen und Füssen.
    Ich habe in den letzten 12 Monaten 5 Handoperationen hinter mir. Letzte Woche
    habe ich neue Fingergrundgelenksprothesen bekommen. Wer hat Erfahrung damit. Kann ich irgendwann wieder normal greifen? Und wie lange halten diese Prothesen.
     
  2. Roddy

    Roddy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kellinghusen
    Hallo Doris,

    dazu kann ich dir leider nix sagen, aber hier im Forum sind ganz viele liebe Leute, und da ist bestimmt jemand dabei, der dir was berichten kann.

    Sei erstmal herzlich Willkommen.

    Nun kurz zu mir, ich bin (noch) 29 Jahre alt, habe zwei Kinder (4 und 2), einen Ehemann, eine blöde Katze und ein Schmidt-Syndrom.

    Viele Grüße,

    Roddy
     
  3. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Doris,

    ein fröhliches Willkommen auch aus Tirol! Zu Deinem speziellen Problem kann ich Dir leider auch nichts sagen - bei mir ist zum Glück alles noch halbwegs intakt.

    Liebe Grüße von
    Monsti (w, 49, u.a. cP und Psoriasis)
     
  4. poldi

    poldi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    4.647
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Doris
    Auf Deine Frage kann ich Dir auch nicht antworten.
    Aber ich kann Dir
    herzlich Willkommen
    sagen.
    Es wird Dir sicher einer hier helfen können.
    Liebe Grüße
    Poldi
     

    Anhänge:

  5. Doris171052

    Doris171052 Guest

    Danke

    Danke das ihr mich so lieb begrüsst habt. Das tut gut. Vor allem nach einer wieder so bescheidenen Nacht. Mein rechtes Knie ist mal wieder ganz dick und heiss geworden und ich wusste nicht mehr wie ich liegen sollte. Aber jetz hab ich ja etwas Ablenkung.
    Liebe Grüsse von Doris
     
  6. elki

    elki Guest

    Hallo Doris,

    ich bin auch neu hier. Ich habe seit november letzten Jahres die Diagnose
    rheumatoide arthritis und nehme an einer studie teil. und mir tut es ebenfalls gut zu wissen das ich nicht allein bin
     
  7. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    Ich bin ebenfalls neu hier

    Hallo an alle,

    erstmal ein dickes Lob an RO. Ist echt super, dass es so etwas im Netz gibt.
    Ich bin 20 Jahre alt und bei mir wurde im Herbst Rheumatoide Artithis diagnostiziert. War ein sehr großer Schock für mich.
    Mittlerweile geht es mir mal so und mal so.
    Ich wußte auch gar nicht, dass man aufgrund einer verschleppten Mandelentzündung Rheuma bekommen kann. Bei mir ist es nämlich der Fall.

    Hier in Dithmarschen ist dieses Thema nicht sehr verbreitet und man wird ein wenig schief angeguckt, wenn man erzählt was man hat.
    Deshalb bin ich froh, dass es diese Site gibt!!!

    Wünsche euch allen einen angenehmen Tag!!!

    Gruß Lara_M
     
  8. elki

    elki Guest




    Hallo Lara,
    mir gehts auch mal so und mal so´. Aber meinen Bekannten erzähle ich es eigentlich nicht so das ich rA habe...ich weiß nicht warum aber ich glaube ich will nicht bedauert werden. Als ich imNovember letzten JAhres die Diagnose erfuhr war mir hundeelend ich dachte sogar an Selbstmord.[​IMG] naja s lebe geht weider und jetzt habe ich diese Seite entdeckt und mir geht es besser weil ich merke ICH BIN NICHT ALLEIN........[​IMG].....

    grüsse elki
     
  9. Lara_M

    Lara_M Ditschie

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog
    Hallo Elki,

    ja an Selbstmord habe ich auch gedacht. Aber das Leben verbirgt noch so viel schönes.
    Von allein erzähle ich es auch keinem, nur wenn ich mal wieder ein schlimmen Schub habe und alles an Terminen absagen muss, dann wollen die natürlich wissen warum.
    Ich muss zugeben, dass ich vor meiner Erkrankung das Thema Rheuma auch nicht so ernst genommen habe, weil ich einfach zu wenig darüber wusste.
    Jammern gehört auch nicht zu meinen Eigenschaften. Ich kämpfe immer und immer weiter.
    Was ich in letzter Zeit allerdings merke, ist, dass es sehr auf meine Psyche geht. Aber auch hier kämpfe ich dagegen an.

    Ich habe nur große Angst, dass ich irgendwann meinem Hobby (ich reite) nicht mehr nachgehen kann. Denn das ist bisher immer ein sehr schöner Ausgleich für mich gewesen vom Alltag.

    Ich wünsche dir alles alles Gute!!!

    Gruß Lara_M