1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hallo ich bin auch neu hier

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von milchwolke, 19. Mai 2012.

  1. milchwolke

    milchwolke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    leipzig
    hallo also ich bin 50 aus sachsen und habe seit ca 12 jahren sehr starke schmerzen und keiner hat bis jetzt feststellen könne oder wollen was ich habe,durch meinen sohn der zur zeit in der ausbildung als krankenpfleger ist und in der orthopätischen ambulanz der uni leipzig arbeitet bin ich an einen arzt geraten der mir sagte das ich ra haben werde alle symtome sprechen dafür die ergebnisse bekomme ich am donnerstag.ich finde es schon sehr schlimm wenn der eigene hausarzt immer nur zu einem sagt sie müssen sport machen und etwas abnehmen ,ich würde ja gerne wieder sport machen wenn ich nicht so schreckliche schmerzen hätte.ich hoffe das mir jetzt entlich geholfen wird,
    wünsche euch noch allen ein schönes wochenende und würde mich freuen wenn sich jemand von euch melden würde.
    lg milchwolke:rolleyes::rolleyes::o:vb_confused::vb_redface:
     
  2. luiselotte

    luiselotte Registrierte Benutzerin

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Herzlich willkommen im Forum, milchwolke!

    Leider gibt es immer wieder solche Geschichten wie Deine, daß eine Diagnose erst ziemlich spät gestellt wird; ich drücke Dir die Daumen, daß nun endlich etwas gegen Deine Erkrankung und die Schmerzen getan wird und es Dir bald besser geht.
     
  3. Susann2

    Susann2 Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2012
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Milchwolke,
    na, wenn dir jetzt Blut abgenommen wurde, wirst du ja balb wissen woran du bist.
    Für Rheumatoide Arthritis wäre ja ein internistischer Rheumatologe zuständig,
    den würde ich dann aber auch aufsuchen, wenn die Blutergebnisse OK sind.
    Oder warst du schon da?
    Wenn jemand schon solange Schmerzen hat,dann hat sich der Schmerz vielleicht schon verselbstständigt.Und auch das müßte unbedingt behandelt werden.
    Bei mir hat es erst sehr lange(Jahre) gedauert bis der HA.auf Rheuma kam.Als er mich dann aber zum internistischen Rheumatologen überwiesen hat, wurde die Diagnose(undifferenzierte Kollagenose) sehr schnell gestellt.

    Ich wünsche dir auch,dass dir jetzt endlich geholfen wird!!:o

    Liebe Grüße
    Susann
     
  4. took1211

    took1211 Guest

    Hallo Milchwolke,
    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
    Wenn du schon solange Schmerzen hast und event. an Reumatoider Arthritis
    erkrankt bist,dann solltest du schnellstens einen internistischen Rheumatologen
    aufsuchen,so wie es dir Susann bereits empfohlen hat.
    Rheumatoide Arthritis kann seropositiv,aber auch seronegativ sein.
    Positive Blut-und Rheumawerte können sich später einstellen.Lass dich nicht
    abweisen.
    Lies hier auf der li Seite unter "Rheuma von A-Z",was Rheumatoide Arthritis
    bedeutet.
    lgtook
     
  5. Sanna27

    Sanna27 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin auch neu hier

    Hab seit 2010 Chronische Polyartrhitis, bei mir wurde es sehr schnell klar was ich hatte, bekamm sehr schnell einen Platz in einer guten Tagesklinik, wurde auch Tabletten eingestellt und es wurde besser.
    Als ich nach drei Wochen die Klinik verliss stand ich da mit einem Terim zur Kontrolle, Tabletten und sonst nix.
    Nachder dritten Kontrolle soll ich jetzt noch immer die gleichen Tabletten nehmen, inzwischen bin ich von Täglich drei auf 12 am Tag und nix passiert, fühl mich ziemlich hilflos.......

    Danke für lesen........



     
  6. milchwolke

    milchwolke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    leipzig
    hallo susanne!
    vielen dank für eure lieben wünsche und tips ,der doc zu den ich jetzt gehe der orthopäde ist auch rheumatologischer orthopäte.leider hat es kein doc bei mir bis jetzt nötig gehabt mich mal zu testen egal bei welchem doc ich war die orthopäten sagten hier ist nix der ha sagt das sind abnutzungserscheinungen sie haben das alter dazu der tüv ist nun mal abgelaufen bei solchen aussagen ist man vor den kopf geschlagen das ist wie eine ohrfeige mitten ins gesicht .ich bin froh das ich nun bei einem guten arzt bin der sich auch um einen kümmert,wenn ich mehr weiß am donnerstag werde ich euch informieren.
    ich wünsche euch allen noch einen schönen sonntag
    lg milchwolke;););)