1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo, bin neu hier und habe ja so viele Fragen,

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von jule70, 25. Dezember 2010.

  1. jule70

    jule70 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    erst einmal möchte ich einmal sagen, dass dieses eine tolle Seite mit vielen Informationen ist, die einem zeigt, dass es auch noch vielen anderen so geht wie einem selber. Ich konnte mir dadurch schon viele Fragen beantworten, was mir eine sehr große Hilfe war und auch noch ist.

    So, nun zu mir, vor 4 Wochen wurde bei mir eine Psoriaris Athritis festgestellt. Ich habe schon seit einigen Jahren mit Schmerzen und Schwellungen in verschiedenen Gelenken zu tun. Da aber vor einigen Jahren bei mir Hashimoto festgestellt wurde, habe ich und auch die Ärzte meine Beschwerden auf die noch nicht optimale Einstellung meiner Schilddrüse geschoben. Trotz erhöhter Rheumafaktoren, Gelenkbeschwerden, ständiger Müdigkeit usw. ist nie jemand darauf gekommen, dass es Rheuma sein könnte. Irgendwann gesellten sich zu dem Hashimoto noch ein Sicca Syndrom, Vitiligo, und ständige Entzündungen im Auge dazu. Da ich als Sporttherapeutin und Übungsleiterin tätig bin, habe ich die Beschwerden natürlich auch auf Überlastung usw. geschoben. Jetzt wurden die Beschwerden aber so stark, dass ich meinen Hausarzt gewechselt habe und der untersuchte mich sofort auf Rheuma und siehe da, so war es dann auch.

    Die Diagnose wurde in der Rheumaklink in Bad Oeynhausen gestellt, in der ich im nächsten Jahr auch einen Termin zur stationären Behandlung habe.
    Momentan nehme ich Sulfalazin 2x1 (Steigerung alle 2 Wochen), Ibuprofen retart und habe schon einige Cortisonspritzen in die schmerzhaftesten Gelenke bekommen. Leider schmerzen bei mir so ziemlich alle Gelenke, vor allem Schulter, Hüfte, Füße, Knie und der Rücken.

    Jetzt habe ich zwei Fragen, kennt jemand von euch die Rheumaklinik in Bad Oeynhausen und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?
    Ich habe immer gelesen, dass man bei einer Psoriaris Athritis keine erhöhten Rheumafaktoren hat, bei mir sind sie aber erhöht, ist das möglich?

    So, jetzt wünsche ich euch noch weiterhin ein schönes Weihnachtsfest und würde mich über viele Antworten auf meine Fragen freuen.

    julen70