1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo! Auch ich bin neu!

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Morgan, 29. September 2011.

  1. Morgan

    Morgan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich bin Mama von 2 Töchtern und bei meiner Kleinen (20 Monate) wurde vor 4 Monaten eine Polyathritis diagnostiziert.
    Ich bin vor ein paar Tagen auf diese Webseite aufmerksam geworden und hoffe hier gute Infos und Tipps zu bekommen.


    Liebe Grüße Morgan
     
  2. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Hallo Morgan,

    meine Tochter (15) hat seit 4 Jahren Arthritis und ich finde hier regen Austausch und Beistand. Das wünsche ich dir auch und vor allem wünsche ich deiner Tochter alles Gute.
    Was für Medikamente bekommt sie?

    Liebe Grüße
     
  3. Morgan

    Morgan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marly!

    Danke für die Begrüßung!
    Meine Tochter bekommt zur Zeit MTX (1mal pro Woche) und täglich Cortison und Ibuprofen. Sie wurde auch schon punktiert.
    Die Ärzte überlegen aber auf Biologika umzusteigen.
    Habt Ihr damit Erfahrung?
    Wie habt Ihr bemerkt das es Rheuma ist?

    LG Morgan
     
  4. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Hallo Morgan,

    meine Tochter hatte nach dem Sport plötzlich geschwollene Kniegelenke. Es dauerte 2,5 Jahre bis wir die Diagnose Rheuma hatten.
    Mit so starken Medikamenten kenne ich mich nicht aus. Sie bekommt an Schulmedizin nur Naproxen bei Bedarf. Wir behandeln überwiegend ganzheitlich mit unserem Hausarzt, der anthroposophische Medizin anwendet und fahren da gut mit.
    Zur Zeit geht es ihr so gut, dass sie regelmäßig Sport machen kann, das wünsche ich euch auch!

    Alles Gute!
     
  5. Morgan

    Morgan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marly!

    Meine Tochter (damals 15 Monate) wollte auf einmal nicht mehr laufen. Morgens hat sie sich nicht mehr hinstellen lassen und sie war ganz steif. Ich hab den Schlafanzug nicht mehr ausbekommen. Das dauerte dann zuerst so 15 Minuten.... und irgentwann bis Mittag / Nachmittag. Wir sind dann zum Arzt. Die Diagnose stand dann schnell (gottseidank!). Wir hatten echt Glück!
    Jetzt sind wir in einer Kinderrheumaklinik.
    Sie sagen, sie hatte Glück, dass es so schnell und auch so früh festgestellt wurde.

    Was genau ist denn "anthroposophische Medizin" ?
    Schön, dass Deine Tochter jetzt wieder ohne große Probleme Sport machen kann. :) Ich hoffe das bleibt so!
    Hat sie morgens oder nachts auch Probleme? Oder nur nach Belastung?

    LG Morgan
     
  6. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    ...das ist ganzheitliche Medizin. Es wird auf den ganzen Menschen geschaut, auf Ursachen und nicht nur auf Symptome.

    Sie hat auch Probleme, wenn es feucht draußen ist und nachts hat sie Schmerzen in den Knien. Manchmal tut einfach alles weh und am nächsten Tag ist es wieder weg......

    Im Großen und Ganzen geht es bergauf, es gibt immer schlechtere Phasen, zum Glück aber auch beschwerdefreie....

    Alles Gute für Euch!
     
  7. Morgan

    Morgan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marly!

    Schön, dass es bei Euch bergauf geht.
    Meiner Tochter geht es zur Zeit auch wieder ganz gut, aber sie merkt auch Wetterumschwünge und Feuchtigkeit. Mal sehen was der Herbst so bringt....:confused:
    Ich wünsche Euch alles Gute!

    Gruß Morgan:vb_redface: