1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo an alle

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von switti, 7. März 2012.

  1. switti

    switti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Bin 40 und wie man sagt immer Gesund gewesen bis letzten Jahr Dezember.


    Seit Dezember 2011 habe ich im linken Fuß Gelenk schmerzen. Nix dabei gedacht, aber ich hatte große Schwierigkeit mich auf das linke Bein zu stützen. Bin dann am 2 Januar zum Arzt, wie das abläuft zu Orthopäde Schuh Einlagen. Gesagt gekauft aber es hilft nicht.Seit etwa 6 Wochen sind die schmerzen auch in Rechten Fuß Gelenk extrem stark. Bis ich vor 5 Wochen zufuß in Stadt gegangen bin, sind etwa 10 min normal bis in die Stadt. Aber ich habe 25 min gebraucht mit mein Fuß Schmerzen. Ich habe vor schmerzen geheult ehrlich.Bin dann nach hause gekommen mein Arzt angerufen er soll bitte Blut unterswuchung machen. Es muss doch was da sein das mich hindert normal zu laufen. Hat auch am nächsten Tag gemacht Blut abgenommen und auf meine Bitte mein Blut auch auf Rheuma untersuchen zu lassen. Befunde waren in 5 Tagen da. Durch die Blut Untersuchung würde bei mir entzündliche Rheuma Psoriasis Arthritis festgestellt. Habe da drauf Ibuprofen 800 mg bekommen, es hilft etwas aber die schmerzen sind immer da. Ich komme mir wie eine 80 jährige Oma vor so laufe ich. Habe dann von mein Arzt überweissung zu Rheumatologe bekommen. Hin gegangen und er hat sich das auch alles angeschaut. Muss aber dazu sagen das schon bei mein Arzt Schuppenflechte festgestellt worden sind. Die ich an beiden Hand Flächen habe und an Linken Bein. Rheumatologe ist auch zu denn Befund gekommen das ich Rheuma bekommen habe. Da drauf habe ich von ihn Prednisolon acis 5 mg bekommen 14 tage 3 tage 3 Stück, 3 tage 2 und halb Stück bis ich zu eine am Tag komme. Damit ich wenigstens Normal laufen kann und schmerzen etwas weniger sind. Mann muss schauen dann ob die Dosis noch höher gehen soll, wie halt ich zu recht komme.In 14 tage wird mir noch mal Blut abgenommen um zu schauen wie die Befunde sind. So muss ich jetzt drauf warten.




    Ich muss dazu sagen ich habe mich noch nie mit Rheuma beschäftigt. Erst seit es bei mir festgestellt
    worden ist.Ich habe keine Ahnung was weiter passieren wird oder soll.