1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo an alle

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von stephi74, 3. November 2008.

  1. stephi74

    stephi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Mein ich bin Stephi und möchte mich hier gern kurz vorstellen:) Seit über 10Jahren leide ich unter ständig wiederkehrenden Rückenschmerzen. Nie konnte mir jemand helfen. Seit Anfang 2007 kam ständige müdigkeit hinzu. Ich schob es auf meinen Job,der zu der zeit mehr als stressig war. Im sommer selben jahres wurde mein vater schwer krank. Es stand alles auf der kippe. Da begannen regelmäßig abendlich/nächtliche Schübe. Dabei hatte ich starke muskel und Gliederschmerzen,ähnlich wie bei Grippe. Ich schob es wieder auf den ganzen Stress.Andauernd war ich krank,hatte ständig Schmerzen,war nur noch müde. Meine Blutwerte wurden immer schlechter. Mein Hausarzt schickte mich zu einer Rheumatologien und diese gleich weiter in die klinik nach Berlin-Buch. Seit nun 2Monaten habe ich eine diagnose: eine Spondyloarthritis und einen starken,aber noch nicht gesicherten Verdacht auf MB. Im KKH bekam ich dyclo,half nicht wirklich. Im Moment bekomme ich wieder 400mg Celebrex,es wurde vorher von 400mg erstmal auf 200mg runter dosiert-wodurch es mir aber nach kurzer Zeit wieder schlechter ging. Vor allem,da ich den Schmerz nun als wesentlich schlimmer empfinde. Ich wollte nun mal fragen,ob es hier Leute gibt denen es ähnlich geht wie mir. Im Moment bin ich nach wie vor arbeitsunfähig,was mich zusätzlich belastet. Nun ja,ich glaub ich hab erstmal genug erzählt. Bin auf jedenfall gespannt auf Eure Antworten und Tips.Lieben Gruß an alle,Stephi aus dem Wendland:)
     
  2. -Dani-

    -Dani- Guest

    Hallo Stephi!

    Ich möchte dich herzlich bei uns willkommen heißen. Es wird dir hier gefallen und du wirst auf viele liebe Menschen treffen, die dir viele gute Ratschläge geben können.

    Also nochmal herzlich willkommen und einen schönen Abend.

    Liebe Grüße

    Dani
     
  3. gisipb

    gisipb Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Spondylitis Morbus Bechterew

    Herzlich Willkommen

    Stephi

    hier werden sie geholfen....lol

    usw alles im Link:
    http://74.125.39.104/search?q=cache:HpJh6EjhuvoJ:www.dgrh.de/morbusbechterew.html+Spondyloarthritis+morbis+bechterew&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de&ie=UTF-8


    usw hier:http://74.125.39.104/search?q=cache:lBjmYejIdMIJ:www.rheuma-world.de/pages/cont/med/med_krankh/krankheiten/spa/spa_main/spa_hilfe.html+Spondyloarthritis+morbus+bechterew&hl=de&ct=clnk&cd=7&gl=de&ie=UTF-8

    Alles gute wünscht Gisi
     
  4. stephi74

    stephi74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ja ich hoffe darauf,das ich hier Tips und Hilfsmöglichkeiten bekomme. Ist alles nicht so einfach für mich.:confused: ! Fühlte mich bisher recht allein mit meiner krankheit,bin nun echt froh hier das forum gefunden zu haben. Lieben Gruß und danke für den interessanten Anhang. Stephi
     
  5. koschka

    koschka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Stephi,
    dieses Forum ist auch gut, aber wenn bei dir der Verdacht auf MB besteht, gibt es im Internet ein spezielles Forum für MB-Betroffene. Die Adresse weiß ich nicht mehr, aber du kannst es bestimmt duch google finden. Ich denke, dort gibt es was MB angeht, noch mehr Erfahrung.

    LG
     
  6. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf