1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hallo alle miteinander bin neu hier

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Anke 32, 16. April 2009.

  1. Anke 32

    Anke 32 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biberach
    Hallo,
    hab mir zwischendurch mal eure Seite angesehen und auch schon ein bißchen etwas gelesen.Hab schon etwas Kontakt in Rheuma online. Bei mir wurde Mai'08 "chronische Polyarthritis" festgestellt.Haben auch schon manche Medikamente ausbrobiert und immer wieder hatte ich folgen der Nebenwirkungen und mußte es dann wieder abbrechen.
    Jetzt momentan nehm ich Cortison 5mg (von 30mg runtergesetzt)und habe seid drei Wochen das Medikament Arava 20mg.Seid ich aber das Cortison weniger bekomme hab ich wieder Schmerzen in den Händen und das Treppen steigen macht mir auch ziemlich zu schaffen.
    Bin mal gespannt ob dieses diesmal wirkt.
    Habe jetzt brobiert eine Reha bei der Deutschen Rentenversicherung zu beantragen,wurde aber von diesen abgelehnt.
    Danach brobierte ich es direkt über die Krankenkasse und diese wurde endlich genehmigt.
    Kann am 29.April nach "Bad Mergentheim in die Herrenthal Klinik gehen.

    Meine frage an Euch ist: Ob jemand von Euch dort schon mal war und wie es dort so ist?

    Liebe Grüße an alle Anke:a_smil08:
     
  2. manu1111

    manu1111 Wasserfrau

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ich wohne im Kreis Unna/NRW
    Hallo Anke,

    ersteinmal herzlich willkommen hier im RO Forum Leider habe ich keine erfahrungen mit Reha´s. Aber sicher können dir einige andere helfen :a_smil08:.

    Viele liebe Grüße

    manu1111 :top:
     
  3. Schlappi

    Schlappi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Herzlich Willkommen!

    Hallo Anke,
    auch ich möchte dich herzlich bei uns begrüßen. Sicher wirst du noch über die Reha Antworten erhalten, ich habe auch noch keine Erfahrung mit einer Reha, müßte ich vielleicht auch mal probieren.
    Mit der Therapie mußt du etwas geduldig sein, es muß erst ein Spiegel vom Arava aufgebaut werden. Ich wünsche dir von Herzen, das es bald besser wird!
    Sei nun lieb gegrüßt von Schlappi.
    (seit 1995 seronegative enteropathische Spondylarthropathie, CED, Hypermobilitätssyndrom- noch auf optimale Therapiesuche).
     
  4. DarkMoon

    DarkMoon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Garbsen bei Hannover
    Ich hatte 2007 eine stationäre Reha, und da fährt man morgens hin macht seine Übungen/ Aufgaben: Gymnastisches Schwimmen, Gerätetraining, Krankengymnastik usw. Die zeigen einem auch wie man Bandagen anlegt oder wie man Gelenke Tapen kann. Dann gab eine Abteilung wo es um Wiedereingliederung geht und was die Erkrankung anrichet und wie man am besten Umgeht. Was ich noch gehört hbe das es Psychologische Betreuung gibt dnn eine Schmerztheraphie wo ich selbst auch dran teilgenommen habe die mir persönlich aber nicht zu gesagt hat und man kann sich uch von Übungen befreien lassen. Dann gibt es noch einen Ernährungskurs um Kolesterien zu senken oder typisch Rheumagerecht essen kann.
    Das war mal ein kleiner Einblick, bei Fragen steh ich gerne zur Verfügung!

    LG DarkMoon:a_smil08:
     
  5. Leni

    Leni Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Anke,

    auch ich möchte Dich hier recht herzlich begrüßen. Ich habe auch eine Reha beantragt und auch genehmigt bekommen, ich warte nur noch auf den Termin. Ich komme nach Aachen. Ist auch meine erste Reha.

    Ich wünsche Dir viel Glück für Deine Reha und eine schmerzarme Zeit.

    Lieben Gruss von Leni