1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Habt ihr genügend Medis zu Hause?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Colana, 19. Juli 2009.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    denkt ihr bitte daran, Euch mit Medis zu versorgen? Die meisten Doc machen in den Ferien Praxis-Urlaub -

    so auch unser Hamburger Doc - diese Woche ist er noch da, anschließend bis zum 17.08.2009 Urlaub....

    LG Colana
     
  2. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Colana!


    Erstmal danke für den Tipp --- also mein Apotheker gibt mir im "Notfall" alles ohne Rezept --- natürlich nur die Medis, ich ich immer habe. Da macht sich die Treue zur einer Apotheke halt bezahlt!!!


    Schönen Wochenanfang wüncht Euch allen

    Uschi(drei)
     
  3. Meggie

    Meggie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Unterfranken
    Danke Colana, dass du für uns mitdenkst. Ich bin in einer Gemeinschaftspraxis da ist zum Glück immer einer da.
    Aber ich bin auch eher einer der hamstert.:D
     
  4. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Wir haben auch ne Gemeinschaftspraxis und darum ist das kein Problem.

    Liebe Grüße von
     
  5. Uschi

    Uschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.070
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall
    Medis

    Hi,

    ich habe immer ein Jahresrezept für meine Medikamente, nehme sie ja auch ununterbrochen seit 12 Jahren:)

    Ausserdem haben wir hier 7 niedergel. Ärzte, die sich gegenseitig vertreten.

    In diesem Sinne .......

    frohe Urlaubszeit.

    PUMPKIN
     
  6. Tennismieze

    Tennismieze Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das Thema werde ich noch in Angriff nehmen. Mein Doc verschwindet ab 17.08. in die verdienten Ferien. Aber wahrscheinlich kommt eh noch ein Krankenhausaufenthalt dazwischen, aber plötzlich auf dem Trockenen will ich auch nicht stehen.
     
  7. killeersack

    killeersack Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem urlsub ist schon doof, ich hatte das problem auch schon gehabt wo bekomme ich enbrel und imurek her, durfte erstmal durch die gegegend gurken um ne offne praxis zufinden. das sit asuch schon 2 jahre her. seit dem hab ich mir angewöhnt immet einen kleinen vorrsat zu haben. ist auch bei meiner medis dosis auch nicht schwer. enbrel 25 mg alle 14 tagen
     
  8. Ducky

    Ducky Guest

    hier vertreten sich die ärzte auch gegenseitig,
    nur gewisse medis , möchte der vertretungsarzt nicht austellen :mad:
    dazu zählt schon tramal, grummel

    aber dieses jahr macht meine hausarztpraxis glücklicherweise erst im oktober ihren großen urlaub, so dass die schmerztherapeutin beruhigt gehen kann und ich trotzdem meine medis bekomme :)


    Uschi,
    was um himmels willen jist ein ganz jahres rezept??? davon habe ich noch nie gehört
     
  9. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,
    habe stets ausreichend Medis im Haus. Sobald der Vorrat auf ca. 4 Wochen schrumpft, besorge ich mir Nachschub.

    Im Zweifelsfall würde die Apotheke "vorstrecken". :D