1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Habe eine Frage an Euch

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Colana, 31. Mai 2006.

  1. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo allerseits,

    habt ihr ne Ahnung, ob es noch mehr Muskelerkrankungen mit erhöhtem Enzym-Werten außer Polymyositis gibt...?

    Im Internet habe ich nichts weiter gefunden, was gepasst hätte...

    Viele Grüße
    Colana
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.412
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Köln
    Es gibt noch die Dermatomyositis, die hat einen erhöhten CK Wert. Davon gibts aber mehrere Unterarten, die Erkrankung verläuft also jeweils unterschiedlich.
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Kukana,

    dazu müßte die Haut mit betroffen sein und das ist sie bisher nicht....
    Mal schaun, ich darf noch bis 6. Juli warten... - ich hasse das Warten, das empfinde ich viel schlimmer.

    Hatte übrigens die Hausärztin gefragt wg. der erhöhten Monozyten-Werten, sie meinte, das können wir ausser acht lassen, die Rheumatologin hingegen macht gleich noch mal eine Kontrolle, genauso mit dem CRP-Wert.... Außerdem will sie jetzt doch nach der Borreliose schauen, da ich in der Jugendzeit oft mit Pferden zusammen war und ihr mir hier den Tip gegeben habt... Ansonsten ist bisher Anfangsverdacht auf Fibro mit erhöhten Muskelenzymwerten, der auch noch ein Mal nachgegangen wird. EKG und Lungenfunktionstest hatte ich heute... lach... hatte das Gerät mit meiner Atmung geschafft.

    Ihr wißt doch, dass ich Bari-Sax und Bass-Klarinette spiele, es sind relativ große Instrumente und ich habe die Bauch- u. Zwerchfell-Atmung, da ich für diese Instrumente viel Luft benötige. Ergo fragte ich die Arzthelferin, ob sie das denn wissen müsse, da ich schon vor 5 Monaten ein anderes Gerät außer Gefecht gesetzt hatte... Neeeein, das müsse sie nicht, ich solle ruhig ein- und ausatmen. Also fing ich an, gleich beim ersten Atemzug fing das Gerät jedoch an zu piepen und meldete Fehlalarm :D , ich sagte ihr es noch ein Mal und schwups hatte sie ihr Gerät darauf eingestellt und meinte, dass sie daaaarauf nicht vorbereitet gewesen wäre.. lach..
    Das die Leute einem immer nicht glauben wollen, :D , für mich war es ein erheiternder Vormittag und schmunzle immer noch....

    Wünsche Euch allen einen schmerzfreien Tag
    Viele Grüße
    Colana