1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

habe auch eine Blutwertfrage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von therapiebeduerftige, 2. September 2009.

  1. therapiebeduerftige

    therapiebeduerftige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    Guten morgen Ihr lieben.

    Ich habe heute morgen die Blutwerte bekommen,komme allerdings nicht so ganz klar damit.Und ich muss noch warten,bis ich den Termin beim Arzt habe.

    Kann mir vieleicht jemand weiterhelfen der sich mit den werten auskennt?????

    CRP (normal <5.0) ich 10.3+
    BZ (norm.)60-100) ich 105+
    AP (norm 35.0-104.0) ich 133.0+
    BSG 58/++
    BETA (norm7.0-13) ich 14.2+

    ANA (norm 1:80) ich 1:80 (also grenzwertig)

    ALBUM (60.0-72.0) ich 58.0 -



    Nun muss ich ja auch morgen nochmal in die Röhre.Bin aber froh,dass endlich mal was passiert.


    Wünsche allen einen schönen und schmerzfreien Tag.
     
  2. Heidesand

    Heidesand Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    Gelsenkirchen
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo therapiebeduerftige :),

    CRP u BGS zeigen auch Erhöhungen auf --> irgendwo ist etwas entzündliches im Gange

    BZ heißt Blutzucker, der ist leicht erhöht, solltest Du im Auge behalten

    AP heißt Alkalische Phosphatase, auch erhöht

    BETA auch erhöht, ich denke mal, dass Dein Doc die Erkrankung einkreisen will, deshalb auch der ANA

    ALBUM ist leicht erniedrigt, was auch wiederum auf eine Entzündung hindeuten kann

    Dieser Link ist auch noch mal informativ, was die einzelnen Werte oder Abkürzungen angeht. Wegen des AP musste ich selbst googeln ;)

    Hat er schon einen Verdacht ausgesprochen?
    Gute Besserung
    Colana
     
  4. emmma

    emmma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    wegen des blutzuckers: hattest du vorher etwas gegessen? wenn ja, ist wert voellig normal. nur fuer einen nuechternwert ist er einen tick hoch ...
    lg, emmma
     
  5. therapiebeduerftige

    therapiebeduerftige Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2008
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hamburg
    hallo,


    @colana,:a_smil08:
    Vielen dank für Deine erklärung..:)
    War ja letzte woche beim Szinti,un da kam nicht wirklich was bei raus.
    Der Arzt sagte nur kurz was von angehender Artrose in beiden Knien.
    Mit dem rerst muss ich bis montag warten.

    Am Freitag war ich beim Rheumadoc.Die Ärztin hatte noch nicht wirklich einen verdacht ausgesprochen.
    Sie will auf das ergebnis vom szinti abwarten.(das aber der orthopäde bekommt,und der das dann erst an den Rheumadoc weiterleiten kann.)

    Doch,sie sagte etwas von Weichteilrheuma,doch dann sagte sie auch gleich,dafür sei ich noch zu jung.:confused:

    Nun muss ich bis morgen(montag) warten,dann gehe ich zum Orthopäden,der schickt dann die ergebnisse des szinti zur Rheumatologin,und die geht ab Mittwoch in den Urlaub.
    (könnte mit gut Glück am mitwoch mit ihr noch telefonieren.)

    Werde aber nochmal einen termin für mich in Wedel machen.
    Denn das Diclac 75 mg wirkt auch nicht wirklich.
    Und ich möchte noch eine 2te meinung.


    @emma
    nein,ich habe vorher nicht´s gegessen.Mache ich vorher nie.
    Denn ich weiss,dass die werte dann ganz anders sind.
    gehe immer nüchtern los.:)
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,

    ich drück Dir die Daumen. Wedel war für mich damals die letzte Hoffnung und wenn ich ehrlich bin, hatte ich mich schon mit der Fibro abgefunden. Nie und nimmer hätte ich gedacht, dass da etwas anderes dahinter steckt.

    Dir wünsche ich, dass sie was finden.

    LG Colana