1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

hab mich noch nicht vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Fleischfliege, 1. November 2004.

  1. Fleischfliege

    Fleischfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayerischer Wald
    Hallo,

    bin hier ziemlich neu, ich bin 37 Jahre alt, bin verheiratet, habe 2 Kinder mit 8 und 16 Jahren und gehe obendrein noch 6-7 Std. täglich arbeiten.
    Den Verdacht auf Rheuma hatte ich erstmals dieses Jahr im August als ich im Urlaub in England war. Ich konnte über Nacht meine Finger nicht mehr zur Faust schließen und kam die Treppe nicht mehr runter. Nur noch jede Stufe einzeln. Nach dem Urlaub ging ich zum Hausarzt, der eine erhöhte Blutsenkung feststellte sowie einen Rheumafaktor von 148. Da bekam ich sofort eine Überweisung zum Facharzt für Rheumatologie. Nun wurde am 14. Oktober die Diagnose "rheumatoide Arthritis" gestellt, der Verdacht darauf bestand schon länger. Zuerst bekam ich Bextra verschrieben, was mir aber gehörig auf den Magen schlug. Dabei hatte ich vor der Rheuma-Geschichte ein halbes Jahr lang schon erhebliche Magenprobleme mit schlimmen Sodbrennen und Völlegefühl. Jetzt nehme ich seit 3 Wochen MTX und Cortison, wobei das Cortison jede Woche runterdosiert wird. Die Magenprobleme habe ich nun nicht mehr.
     
  2. bocico

    bocico Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Mainz (Rheinhessen, Rhld-Pfalz)
    Hallo Fleischfliege (ungewönlicher Nick),

    erst mal ein herzliches Willkommen bei RO von mir, stellvertretend für alle. Hier bist du besonders als Rheuma-Neuling super aufgehoben. Aber Vorsicht, RO macht süchtig!!! :D :D :D

    Ich bin 48 Jahre, verh., habe einen einen Sohn von 25 J. und drei Katzen. Ich habe die Diagnose CP (chronische Polyarthritis) seit 02/04. Bei mir hat die ganze Geschichte auch so urplötzlich im Dez.03 angefangen wie bei dir. Da ist man erst mal ziemlich geplättet (auch psyschich). Ich nehme seit 03/04 15mg/Woche MTX (Spritze) und es wirkt bei mir sehr gut, hat aber 3 Monate gedauert, was bei den Basismedis normal ist. Mit dem Cortison bin ich bereits auf 4mg tägl. runter. NSAR brauch ich zur Zeit keine :). Hoffentlich hast du mit MTX auch so viel Glück wie ich.

    Also, viel Spaß bei RO und Kopf hoch. Mit dem dem richtigen Rheuma-Doc und den richtigen Medis kommt alles wieder in den grünen Bereich.

    Viele Grüße
    Ute
     
  3. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo,Fleischfliege!

    Herzlich willkommen hier bei RO!Du wirst hier sicher viele Tips und Anregungen finden was die Krankheit betrifft,im "Kaffeeklatsch" gibt es dann auch andre Themen,was zum Lachen oder sehr schöne Fotos anzuschauen,die Gedichte nicht zu vergessen...Ich selber habe eine andre Art von Rheuma,nämlich ein Churg-Strauss-Syndrom,was aber ebenfalls mit MTX und Cortison behandelt wird.Ich komme gut klar mit den Medikamenten.Alles Gute wünscht Dir Ruth
     
  4. Fliegermaggy

    Fliegermaggy Wo ich bin, ist vorne !!

    Registriert seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.650
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    norddeutsche Plattebene
    Hallo Fleischfliege,
    auch von mir ein ganz herzliches Willkommen.
    [​IMG]
    Hier bist Du richtig. Wie bocico schon sagt, RO macht süchtig, hat aber nur gute Nebenwirkungen!! :D Wenn Du Fragen hast, frage einfach (es gibt keine dummen Fragen!!!), es gibt immer jemanden, der Dir weiterhilft. Und wenn Dir danach ist, heule Dich aus bei uns, oder teile uns Deine Begeisterung mit. - Wir sind geduldige und dankbare Abnehmer ;)
    Vielleicht 'sieht' man sich mal im Chat, oder in natura auf einem Treffen?
    Wir sind vom gleichen Baujahr ;) - ich bin 47 Jahre, verheiratet, habe einen Sohn von 21 Jahren und einen Kater von 1 1/2 Jahren. Arbeiten tue ich auch so an die 7 - 10 Stunden am Tag, je nachdem was anliegt :)
    Ich 'leide' an Systemischen Lupus (leiden ist relativ), seitdem bei mir Resochin anschlägt, geht es mir immer besser. Ich bin sogar inzwischen angefangen, die tägliche Ration langsam zurück zu schrauben. Mal sehen, wie's mir bekommt. :cool:
    Bisbald - und schreib mal wieder
    liebe Grüße
    Maggy
     
  5. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi Fleischfliege,

    öhm, irgendwie bist Du für mich schon sowas wie ein älterer Hase :D - trotzdem nochmals:

    herzliches Willkommen!!!

    Ich bin weiblich, für wenige Wochen noch 48, verheiratet, leider kinderlos, aber mit Hündin und Kätzin. Ich habe entweder "cP-artige Psoriasisarthritis" oder "seronegative cP plus Psoriasis". Meine Behandlung derzeit: Arava 30 mg, Cortison im Bedarfsfall. Ach ja, und wohnen tun wir in einer der herrlichsten Eckchen Tirols.

    Liebe Grüße von
    Monsti
     
  6. Fleischfliege

    Fleischfliege Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayerischer Wald
    Danke Euch allen für die lieben Willkommensgrüße, ich weiß ich werde mich hier ganz wohl fühlen :)
    Hier wird man nicht allein gelassen mit seiner Krankheit :)

    lg
    Fleischfliege
     
  7. bond

    bond James - 007

    Registriert seit:
    25. Oktober 2003
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Dortmund
    HALLO FLEISCHFLIEGE,
    AUCH VON MIR EIN HERZLICHES WILLKOMMEN.
    ES GIEBT HIER NICHT NUR FRAUN "GGGGGGG" :)

    PS: denk dran RO macht süchtig!!!!!!!!!!!!!!!!!:p
     

    Anhänge:

  8. Celi

    Celi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    hallo Fleischfliege,


    auch ich begrüsse Dich recht herzlich.
    Ich bin 40 Jahr, und habe eine Tochter (22 Monate), einen Mann und kein Hund, keine Katze und keine Maus.
    Habe seit März 03 diagnostizierte CP. Nehme zur Zeit MTX 15 mg Spritze, 5 mg Cortison, Voltaren 1-2 St. und Folsäure .

    Wünsche Dir noch viel Spaß hier im Forum und im Chat.

    Liebe Grüße
    Celi:)