1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab ich (wieder) Rheuma?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anhop74, 25. September 2007.

  1. anhop74

    anhop74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum-User

    Ich hatte als Kind Rheuma und wurde über Jahre mit Kortison behandelt. Seit Beginn der Pubertät hatte ich bis vor rund 2 Jahren (war damals gerade 30 geworden) eigentlich Ruhe, hatte keine Schmerzen, musste keine Medikamente einnehmen ... ich dachte, das Rheuma hätte sich bei mir "ausgewachsen" ... nun treten seit 2 Jahren immer wieder Gelenkschmerzen auf, in den Händen (Zeigefinger) und Füssen (Grosserzeh). Da die Schmerzen nach ein paar Tagen wieder nachgelassen hatten, dachte ich mir nichts dabei.

    Doch nun habe ich wirklich während 4 Tagen starke Schmerzen (wieder in den Fingern, Zehen und neu nun auch in den Fersen, Knien und Handgelenken). Die Schmerzen kommen und gehen, sind mal stärker mal schwächer, und ich habe kaum Kraft in den Händen, habe Mühe mit dem Gehen, habe das Gefühl, auf meinen blossen Knochen zu gehen, alles ist so druck- und belastungsempfindlich.

    Nun habe ich etwas Sorge, dass es sich wieder um Rheuma handelt ... oder ist es was anderes? Gicht etwa?

    Kann mir jemand vielleicht einen Hinweis geben?

    Vielen herzlichen Dank!

    anhop74
     
  2. Gucki

    Gucki Guest

    Hallo anhop74

    es könnte wieder Rheuma sein,bei den Symtomen die du nennst.
    Am besten suchst du dir einen guten Internistischen Rheumatologen und
    schilders deine Beschwerdenund hole dir gleich morgen einen Termin(evtl.lange Warteteit)


    alles gute für dich und hoffentlich eine schnelle Diagnosefindung
     
  3. anhop74

    anhop74 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für deinen Tipp/deine Antwort. :D

    Ja ich denke ich sollte das tun. Es hat ja keinen Zweck den Kopf in den sand zu stecken ... ich sollte besser abklären lassen, was es ist und dann weitersehen.

    Wie sieht es eigentlich mit Methoden der Alternativmedizin aus? Hilft die?

    Beste Grüsse

    anhop74
     
  4. Gucki

    Gucki Guest

    hi,anhop74

    Damit habe ich Keine Erfahrung aber vielleicht andere RO-LER


    Hier mal ein link zu Therapien
    http://www.rheuma-online.de/therapie/moderne-rheumatherapie.html

    Alles Gute