1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab die Nase gestrichen voll

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von butterli, 4. Januar 2007.

  1. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo :) wie einige wissen habe Ich chron.Iritis verd.auf MB und seit einen halben Jahr noch einen Bandscheibenvorfall in LWS hatte heute einen Termin beim MDK da sagte der doch glatt zu mir ja laut MRT haben sie einen Bandscheibenvorfall aber so wie sie sich bewegen kann es nicht sein .habe seit gestern noch einen Termin im KKH auf Neurolog.Station (am 9.1) dies befürwortet er ,da ja auch anderes zu den Schmerzen führen kann da könnte man ja auch noch weitere Test wegen MB machen , komisch ist nur das die Basistherapie mit Sulfa.anschlägt und ich dadurch weniger Iritis habe, langsam komm ich mir verarcht vor und zweifele an mir wieso hab Ich dann pausenlos Schmerzen selbst nach 5 Minuten sitzen oder stehen bohrt mir einer im Rücken rum das es kaum zum aushalten ist zum glück das wenigstens noch wärme hilft zwar nur kurzfristig aber wenigstens etwas außer pausenlos Med.Tschuldigung muste mal Luft ablassen vielleicht hat jemand mal nen Rat für mich :mad:
    Tschau sagt erstmal Butterli
     
  2. sonnenschein24

    sonnenschein24 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    hallo,mann soviel wie heute hab ich schon ewig nicht mehr geschrieben- aber auch viel erfahren. schau dir mal meine anderen beiträge an . ich bin morbus bechterew positiv, habe 3 bandscheibenvorfälle, dazu noch eine fibro. vielleicht siehst du dann ein wenig klarer und glaub mir, gutachter der rentenanstalten und medizinische dienste werden nie sagen was wirklich sache ist. die würden ja ihren auftraggeber widersprechen. es ist zum heulen lieber gruß andrea