1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Hab da mal ne kleine Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Carmen1984, 18. Juni 2008.

  1. Carmen1984

    Carmen1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    Habe Sulfasalazin vor 3 Wochen abgestezt, weil ich kein Rheuma mehr habe!
    nun ist es so seit 2 Tagen hab ich Rückenschmerzen (arbeite als Altenpflegerin) mit dem Sulfasalazin hatte ich keine. desweitern bekomm ich glaub ich ne erkältung (hals rau und tut weh)
    Nehme aber noch das Kortison das ausschleichen muss
    Kann das sein das mein Körpen jetzt wieder anfälliger ist für erkältungen/Krankheiten wie Rückenschmerzen was seit 1 Jahr (so lang hab ichSulfasalazin genommen) nicht mehr war???
     
  2. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    in deinem ersten Beitrag steht " chronische Polyarthrits "
    Wieso denkst du nach drei Wochen ohne Beschwerden, das du kein Rheuma mehr hast?
    Ich will dir mal wünschen, das das nicht der nächste Schub ist.

    Bernd


    beim Überfliegen habe ich festgestellt, das ich das mit den drei wochen falsch verstanden haben könnte - aber sulfa kriegst du doch erst seit Januar ?!?
     
    #2 18. Juni 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Juni 2008
  3. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    "
    Sulfasalazin absetzen???
    Hallo ich ahbe eine frage seit Januar nehm ich sulfas. und hatte auch keinen einzigsten schub mehr!

    Ich denke das diese gelenkschwellungen und alles drumherum von dieser Gebärmutterhalskrebsspritze kam : in den nebenwirkungen steht Rheumasymthome wie gelenkschwellung/entzündung, moregnsteifheit .....

    wie soll ich das sulfasalazin absetzen sofort oder schleichend?????
    ich will es einfach mal ausprobieren ob es von der spritze kam. und ich doch kein Rheuma habe!

    Bitte um schnelle Antwort da ich heute noch meine tabl. nehme (evtl!!!)"

    Dieser Beitrag ist vom 25.05. - Korrigiere mich bitte, wenn ich da was falsch verstehe, aber Du willst, weil du 4 oder 5 Monate gut auf sulfa angesprochen hast, auf eigene Faust, ohne Rücksprache mit dem Arzt das Sulfa absetzen? - bzw. hast das dann gemacht und nun selbst diagnostiziert, das du " kein Rheuma mehr " hast ?

    Also derzeit würde ich eher annehmen, das die zunehmenden Schmerzen und Erkältungssymptome auf einen neuen Schub hindeuten - aber vielleicht hab ich ja wirklich was falsch verstanden ....

    lG Bernd
     
  4. Carmen1984

    Carmen1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    der arzt sagte sulfasalazin weglassen blutwerte waren ok, röntgenbilder auch.

    ich habe nie Rheuma gehabt das war die spritze gegen gebärmutterhalskrebs die hat bei mir rheumatische symptome ausgelöst, rheumawerte hochgeschlagen und lungenprobleme hatte ich auch.die ärtzte wussten nicht mehr weiter und so haben sie mir sulfasalzin gegeben, weil ja meine rheumawerte gesponnen haben wegen dieser spritze
     
  5. Bernd-67

    Bernd-67 Guest

    Na schau - vielleicht hast du dir wirklich `ne kleine Erkältung eingefangen ...

    Wie schleichst du denn dein Cortison aus?
    Auch schon seit Ende Mai?
    Von 7,5 mg runter ist richtig, oder?

    lG Bernd
     
  6. Carmen1984

    Carmen1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    das schleich ich 0.1 mg die woche aus nach ärtzl. anordnung
     
  7. jana94

    jana94 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Du meinst 1 mg!?!
     
  8. Carmen1984

    Carmen1984 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Backnang
    hmm

    der arzt hat gesagt ich soll es so absezten 0,1 mg in der woche ist das falsch?
     
  9. Miffy

    Miffy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburger Heide
    Hallo Carmen

    ich denke, da liegt ein Missverständnis vor. Wie willst du das dosieren? Es ist ja schon schwierig die kleinen Tabletten zu teilen.....1mg hört sich schon anders an.

    Lieben Gruß
    Miffy