1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gutscheine für zuzahlung

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von bise, 7. Dezember 2006.

  1. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    die sanicare apotheke verteilt über die kken gutscheine für zuzahlung. bei kk nachfragen! kann sich lohnen.
    bise
     
  2. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo Bise :)
    Bei manche KKen gibt es diese Gutscheine noch nicht ,dann kann man sich auch nur eine Mitgliedsbescheinigung von denen anfordern diese reicht auch aus ,bei Sanicare bezahlt man nicht einmal Versandkosten die Bestellung dauert auch meist nur ein paar Tage (ca.4-6 ) es ist sehr günstig wenn man öffters Medikamente benötigt aber nicht zuzahlungsbefreit ist nachteil ist das man sie eben nicht sofort zur verfügung hat .
    Mit lieben Grüßen Butterli
     
  3. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    habe vorhin erfahren, dass diese aktion schon länger läuft, also nachfragen bei den kken. a l l e kassen haben diese gutscheine zur verfügung gestellt bekommen; also nachbohren, nicht locker lassen - sogar enbrel, remicade, humira werden versandt........
    gruss
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    wie bitte?

    Hallo Bise,

    wofür sind die Gutscheine gut?

    Erläutere bitte mal.
    Soll daß heißen ich bekomme ohne Zuzahlung meines Eigenanteils die Medis zugesandt?

    Gruß
    Kira
     
  5. butterli

    butterli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Leipzig
    Hallo Kira:)

    Mit diesen Gutschein zahlst Du weder deinen Eigenanteil und auch keine Versandkosten man mus eben nur bedenken das ein paar Tage vergehen bis man die Medis hat aber da kann man schon ganz schön sparen.:) Da können alle Medis die Du auf Rezepte bekommst eingereicht werden und dann bekommst Du die Medis zugeschickt natürlich kann man da auch freiverkäufliche Medis kaufen.
    Tschau sagt Butterli
     
    #5 14. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2006
  6. Sensa

    Sensa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Nürnberg
    ... wielange soll diese Aktion denn laufen ? Habe erst gestern meine Apotheke wieder leer gekauft. Meine "Vorräte" :rolleyes: habe ich also schon für die kommenden Wochen.

    Sensa
     
  7. Chipsy1

    Chipsy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  8. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hallo,

    ich schubse diesen Thread mal wieder hoch.

    Ich beziehe meine ganzen Medis von dieser Apotheke mit den Gutscheinen.

    Es ist eine ganz feine Sache, da ich mindestens 50.- Euros als Zuzahlungsgebühr spare.

    Jeder von uns hat wenig Geld, also besorgt Euch die Gutscheine von der KK, so lange es noch geht. Müßt nur drauf achten, dass die Gutscheine durch die KK abgestempelt werden, da sie sonst ungültig sind.

    Es wird sogar BTM-Rezept eingelöst und man muß einen unterschriebenen Zettel zurücksenden, dass man die BTM's erhalten hat.

    Liebe Grüße
    Rizzi
     
  9. etu

    etu Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Bin bei Sanicare auch Kundin und habe bei meiner Krankenkasse einen Zuzahlungsgutschein bekommen.Innerhalb von zwei Tagen waren meine Medis da.Ist schon eine tolle Sache.

    Gruß Ute
     
  10. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    innerhalb von 2 werktagen?
    das klappt leider nicht immer, ich habe schon über 1 woche auf die medis warten müssen. auch die hot-line kann man nur selten erreichen. weiterhin habe ich trotz schicken der gutscheine die zuzahlung in rechnung gestellt erhalten bzw. der betrag wurde abgebucht. war immer wieder stress pur.....

    also manchmal klappt es bestens, doch manchmal auch nicht.
    daher sind dringend benötigte medis weiterhin über die apo vor ort zu beziehen.
    im vergleich zu den anderen apotheken im internet ist diese apotheke bei verschreibungsfreien medis fast nie die günstigste. folglich lohnt es sich manchmal auch, das rezept (trotz der zuzahlung) bei bestellung von anderen medis an andere internetapotheken mitzusenden, wenn die versandkostenfreigrenze von den übrigen medis nicht erreicht wurde. ist reine kalkulation, doch das lohnt sich dann auch.

    gruss
     
  11. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hallo Bisi,
    so ein Gschiss mit der Zuzahlung hab ich auch schon mit Sanicare gehabt, da mein Gutschein nicht von der KK abgestempelt war.

    Ich mußte dann einen abgestempelten Gutschein hinschicken und dann war der Fall gegessen.

    Die Hot-Line ist sehr schwer zu erreichen, aber ich will hoffen, dass ich die nicht so oft brauche. Viel hab ich auch schon per E-Mail erledigt.

    Ich bin so froh, dass es so etwas gibt, dies ohne Zuzahlung, da ich dadurch wirklich mindestens 50.- Euro im Monat mehr zur Verfügung habe.

    Die Physiotherapie kostet mich ja auch schon 25.- Euro im Monat und es muß ja jeder rechnen.

    Hoffentlich gibt es das noch länger.

    Liebe Grüße
    Rizzi
     
  12. Soraya0905

    Soraya0905 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Diese Zuzahlungsgutscheine scheinen aber nicht jeder Krankenkasse bekannt zu sein.
    Ich habe erst gestern hier davon gelesen und per eMail bei der AOK angefragt.
    Ich habe erfahren, dass AOK-Versicherten Zuzahlungsgutscheine auf Nachfrage ausgehändigt werden (das Angebot, die Zuzahlung zu sparen, gilt für ärztlich verordnete Medikamente; ein Gutschein erspart die gesetzliche Zuzahlung für das Rezept).
    Hier möchte ich nun anfragen, ob ich diese Gutscheine in der AOK-Geschäftsstelle Calau erhalten kann.
    Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.

    Antwort:
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Wir bieten Befreiungsausweise an, wenn man seine persönliche Belastungsgrenze und damit seinen jährlichen Eigenanteil von 1 oder 2% erfüllt hat.
    Für die Beantragung benötigen wir ihre Einkommensnachweise sowie die geleisteten Zuzahlungen.

    Entweder haben sie meine Frage nicht verstanden oder diese Aktion ist bei der AOK nicht bekannt.
    Gruß

    Soraya​
     
  13. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hallo Soraya,

    ich glaub, dass sie Deine Frage nicht richtig verstanden haben.

    Setz Dich doch mal mit der Apotheke Sanicare in Verbindung und die intervenieren dann mit der Krankenkasse.

    Hier ist der Link von der Apotheke

    http://www.sanicare.de/

    wenn Du unten schaust, dann steht da die Rubrik, wegen der Gutscheine.
    Liebe Grüße
    Rizzi
     
  14. Soraya0905

    Soraya0905 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Rizzi,

    danke für den Tip.
    Habe doch gleich mal ne nette Mail an die Apotheke Sanicare geschickt.
    Wenn das klappen würde, wäre das wie ein kleiner Lottogewinn für die gestzlich Versicherten.
    Ich schreibe das hier so, da ich die Anfragen für meine Schwester tätige.
    Ich bin privat versichert, und die Beihilfe zieht mir die Kosten so oder so ab. Auch bei den zuzahlungsbefreiten Medikamenten wie z. B. MTX - da sind sie knallhart.
    Wenn aber meine Schwester als Hartz4-Empfänger Geld sparen kann, freu ich mich riesig mit.
    Nochmals ein großes DANKE und liebe Grüße

    Soraya
     
  15. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Hallo Soraya,

    wenn Du als Privatversicherte den Abzug durch die Beihilfe eh abgezogen bekommst, dann mußt Dich mal kundig machen, denn es gibt schon einige Internetapotheken, wo man z.B. 5.- Euro dann auf ein Guthabenkonto geutgeschrieben bekommt und dann andere Artikel für das Guthaben bestellen kann.

    Ich hab jetzt keine Zeit, da ich in den Urlaub fahre, aber in einer Woche bin ich wieder da und wenn Du bis dahin nichts gefunden hast, dann kannst mich ja noch einmal anschreiben und ich suche es Dir raus.

    Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist es auch bei der Europa-Apotheke.

    Liebe Grüße
    Rizzi
     
  16. Soraya0905

    Soraya0905 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Rizzi,

    na das ist ja cool, da knie ich mich doch mal rein. Schon allein durch meine Asthmamedikamente zahle ich mich dusslig.
    Sollte ich nicht fündig werden, melde ich mich bei Dir.
    Jetzt wünsche ich Dir aber erst einmal einen wunderschönen Urlaub, erhol Dich gut und komm gesund wieder.

    Soraya
     
  17. Rizzi

    Rizzi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum München/ Augsburg
    Danke,

    ich hab es bitternötig.

    LG Rizzi
     
  18. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    wußte es auch nicht...

    werde es für mich auch mal nutzen..ein versuch ist es wert..bin gespannt, was die bkk dazu schreiben wird.

    was ist denn mit den befreiten...gibt es da eine gutschrift, wie bei doc morris?

    sonst fang ich mal an zu teilen...;)!

    in diesem sinne...danke für hinweis...
     
  19. bise

    bise Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.654
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    bei Frau Antje
    bei den befreiten gibt es nix.
    gruss
     
  20. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    antwort..

    meiner bkk..:

    Zuzahlungsgutscheine von der Sanicare-Apotheke wurden durch uns letztes Jahr für einen recht kurzen Zeitraum zur Verfügung gestellt, liegen uns seit diesem Jahr allerdings nicht mehr vor.
    Zum einen gibt es hierbei rechtliche Gründe, zum anderen arbeiten wir vorrangig in diesem bereich mit der europa-apotheek zusammen.
    _______________________________________________________________

    so ein schmarrn.....