1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guter Rat

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mimmi, 22. Juni 2003.

  1. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    4.205
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Schweden
    Guter Rat

    An einem Sommermorgen
    Da nimm den Wanderstab,
    Es fallen deine Sorgen
    Wie Nebel von dir ab.

    Des Himmels heitere Bläue
    Lacht dir ins Herz hinein,
    Und schließt, wie Gottes Treue,
    Mit seinem Dach dich ein.

    Rings Blüten nur und Triebe
    Und Halme von Segen schwer,
    Dir ist, als zöge die Liebe
    Des Weges nebenher.

    So heimisch alles klinget
    Als wie im Vaterhaus,
    Und über die Lerchen schwinget
    Die Seele sich hinaus.

    Theodor Fontane

    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag,

    Mimmi
     

    Anhänge:

  2. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Rheinland
    Hallo

    Hallo, liebe Mimmi,

    so ein wunderbares Gedicht!

    Aber manchmal ist es nicht so einfach, aber trotzdem kann man glücklich sein, wenn man die Natur genießen kann.
     

    Anhänge:

  3. Anonym

    Anonym Guest

    Habe auch noch ein schönes Sommergedicht

    Der Sommer färbt die Äpfel rot,
    die Trauben und die Beeren.
    Der Mohn in Farbenflammen loht,
    sein Leuchten zu entzünden droht
    die strahlend gelben Ähren.
    Nur Farbenpracht, wohin man schaut,
    wohin man hört ein Klingen.
    Der weite Sommerhimmel blaut,
    in lichten Höhen jubelnd laut
    die kleinen Lerchen singen.
    Der Maulwurf in der Erde gräbt,
    weiß nichts von diesen Dingen.
    Er hat das Schöne nie erlebt.
    Der Finsterling nach unten strebt
    und wühlt nach Engerlingen.
    Es findet jeder, wie er kann,
    auf seine Art Erbauung.
    Schaut man die Welt von oben an
    – von unten – so hat jedermann
    die beste Weltanschauung.


    Fred Endrikat

    Lg Guckidu
     

    Anhänge: