1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Guten Abend, ich bin neu hier...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von mynell, 28. Januar 2010.

  1. mynell

    mynell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    und stelle mich kurz vor:
    weiblich, 45 jahre, seit Juni 2008 weiß ich das ich Rheuma habe.

    Diagnosen des Rheumatologen:
    Polyarthritis, Arthralgiesyndrom, primäres Raynaud-Phänomen
     
  2. merre

    merre Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    3.890
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Rheuma

    Hallo und herzlich Willkommen bei "ro"
    Sicher wird bei Deinen Diagnosen noch Spezifischeres benannt werden können.
    Dementsprechend würde dann von einem sekundärem Rainaud-Syndrom gesprochen werden.
    Es ist ja diagnostisch von Gelenkentzündungen die Rede. Hat man das schon spezifiziert?, und welche Gelenke sind denn betroffen?
    Hier haben Viele ähnliche Probleme und können sicherlich auch zum Verlauf und den Behandlungen Tipps geben und Erfahrungen mitteilen...
    also schauen wir mal, einen angenehmen Sonntag "merre"
     
  3. mynell

    mynell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo merre,
    vielen Dank für Deinen Wilkommensgruß.
    Was meinst Du mit Spezifischeres - :rolleyes:mir reicht Das was festgestellt würde schon mehr als genug!
    Und was bitte schön ist der Unterschied zwischen eine primären und einem Sekundärem Raynaud? Ich versuche gerade mehr über Raynaud herauszufinden, weil mir das gerade am meisten nervt.
    Zu Deiner Frage welche Gelenke betroffen sind sollte ich vielleicht mal überlegen was mir eigentlich nicht weh tut.
    Zum Arzt gegangen bin ich erst, als ich Nachts von den Schmerzen in der linken Hüfte wach geworden bin.
    Vorher hat es schon jahrelang mal hier und mal dort gezwickt, frau wird halt auch nicht jünger und ich hab es halt auf körperliche Arbeit oder Zugluft zurückgeführt.
    Also wer was über Raynaud weiß, bitte mal melden.
     
  4. Artur49

    Artur49 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Dezember 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der letzte Beitrag in diesem Thread ist zwar schon drei Jahre her-mir wäre jedoch viel daran gelegen, wenn sich jemand hier über das Raynaud-Syndrom äußern könnte.
    Ich habe seit Jahren Schmerzen in den Händen und wurde durch Bekannte auf dieses Syndrom aufmerksam gemacht.
    Ich danke Euch schon im Voraus für Eure Hilfe.
     
  5. mynell

    mynell Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen