1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Gute Kurklinik gesucht im Raum Hessen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Julanda, 7. Juli 2003.

  1. Julanda

    Julanda Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Mein Arzt hat mir heute vorgeschlagen, dass ich mal in Kur fahren sollte. Ich bin 19 Jahre alt und habe eine spondylathropathie. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps, von guten Kurkliniken geben könntet, in Hessen, aber auch weiter weg. Vielleicht gibt es ja auch eine Kurklinik, speziell für junge Rheumatiker?
    Ich würde mich über viele Antworten freuen

    Liebe Grüße Julanda :D
     
  2. cher

    cher "Hessisches Mädel"

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mücke/Atzenhain
    Klinik im Raum Hessen

    Hallo Julanda,

    ich selber bin aus der Nähe von Gießen aus Mücke und war schon zweimal in der Rheumaklinik Mittelhessen in Bad Endbach (hinter Marburg). Dort kann man ins AkutKH und als Reha oder Kur.
    Zufrieden war ich sehr. Mein Arzt war sehr nett, kompetent und gesprächsbereit. Am Tag hatte ich sechs bis sieben Anwendungen: Massage, Krankengymnastif, Elektrotherapie, Inhalation wegen meinem Asthma, Güsse kder Bäder, Bewegungsbad und Packungen. Wenn du die Telefonnr. haben möchtest, kannst du mir ja mailen.
    Viel Glück für dein Vorhaben
     
  3. Sulkie

    Sulkie Alpaka-Infizierte

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im schönen Westerwald
    Hallo Jolanda :)

    Ich fahre am Mittwoch in die Reha nach Schlangenbad bei Wiesbaden. Dort war ich schon ambulant und ein paar Tage im Akut-KH. Mit den dortigen Ärzten, Pflegepersonal etc. war ich bisher seeeehr zufrieden. Auch gibt es dort eine Kältekammer (110°). Wie die Reha verläuft, kann ich Dir erst in gut drei Wochen erzählen.

    Wie gesagt - bisher war ich sehr glücklich dort, weil man für Ernst genommen wird.

    Es handelt sich um eine reine Rheuma-Klinik, Klinik I ist das Akut-Haus, Klinik II die Reha-Klinik.

    Wenn Du mehr wissen möchtest, mail mich an - aber dann nur noch bis morgen, sonst bin ich wech ...

    Ich drück Dir die Daumen

    dat Sulkie