1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

gut eingelebt bei RO

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Ruth, 25. Mai 2004.

  1. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    seit mitte april bin ich bei RO, und ich habe mich ganz prima bei euch RO´lern eingelebt. inzwischen habe ich auch verschiedenes rausgefunden, z.b. wie man einen suchbegriff eingibt und dann an entsorechende beiträge verwiesen wird.auf die art habe ich 2 user entdeckt, die auch das churg-strauss-syndrom (css)haben, aber anscheinend nehmen sie nicht(mehr)aktiv am forum teil.eine userin hat mir geantwortet, die ebenfalls eine vaskulitis hat(aber eine andre art).-auch über "gewichtszunahme bei cortison"habe ich einen länger zurückliegenden,für mich sehr interessanten thread gefunden.(bei den hohen cortisindosen hab ich nämlich überhaupt nicht zugenommen, erst im laufe der zeit,dafür aber bis jetzt 17 kg!aber ich hatte vorher untergewicht, da bin ich jetzt sozusagen beim normalgewicht -172 cm,67 kg-aber natürlich mußte ich mir immer wieder neue weitere hosen kaufen, naja, nicht so tragisch.)mein sohn guckt ab und zu auch in RO rein; er hat mir am telefon erzählt,daß ein posting von mir gleich 4 oder 5mal kam-da hab ich wohl auf die falsche taste gedrückt,ohne es zu wissen-sorry!
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.196
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    gut eingelebt 2.teil

    der platz war zu ende,jetzt schreib ich einfach hier weiter.hoffentlich nicht wieder einfehler?!--die meisten von euch haben ja mit schlimmen schmerzen zu kämpfen.dann lese ich, was ihr so alles schafft im alltag, trotz großer schmerzen, gelenkeinschränkungen etc...ich selber hatte nur die ersten wochen meiner krankheit starkwe schmerzen(da lag ich auch lange im kh).trotzdem kann ich vieles nicht so wie früher. es ist zwar im laufe der zeitbesser geworden,aber ich muß mir alles genau einteilen und planen, viele pausen machen, damit die kraft ausreicht.zweimal hatte ich ein rezidiv,dann geht alles wieder viel mühsamer.manchmal bin ich dann schon deprimiert, obwohl ich weiß,daß es mir eigentlich recht gut geht.vielleicht schreib ich ein andermal noch mehr darüber.--es ist echt interessant,eure postings zu lesen(mache ich täglich)-zu lachen gibt`s ja auch was, bei "witze"u.ä.ganz doll finde ich immer die vielen tiergrafiken-wir haben selber 3 katzen-und natürlich die schönen blumenfotos.-ich wünsch euch allen einen schönen tag ciao eure ruth
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    schön...

    ruth, das du dich hier so gut eingelebt hast und bereits auch von r-o profitieren konntest.

    mag jetzt nicht viel schreiben. wollte nur mal kurz stöbern, da ich total erkältet und neben der kapp bin.

    weiterhin viel spaß hier bei r-o!

    mir hat es sehr viel gebracht, echte "freunde",nette bekanntschaften, tolle kontakte, supi usertreffen und noch vieles mehr.

    biba und winke

    liebi *schneuz*:)
     
  4. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    Ich freue mich für dich und uns

    Hallo Ruth,
    schön das es dir im RO gut gefällt und er dir schon
    einiges gutes gebracht hat. Ja, die Informationen
    sind toll und der Austausch generell, ob im Forum
    oder im Chat. Ich habe den Weg schon vor gut 2
    Jahren hier her gefunden und ist mit das Beste,
    was mir im laufer meiner Krankengeschichte über
    den Weg gekommen ist.

    Liebe Grüße
    Glitzerchen